Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 33.073 Mitglieder
164.389 Beiträge & 5.934 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Also...wenn die Entwickler einen Titel wie Virtua Cop für die PS3 rausbringen würden (gab's damals für den Sega Saturn mit Lasergun), dann würde ich mir das Teil samt Lasergunaufsatz SOFORT holen. Aber es sieht ja momentan eher so aus, als ob niemand so genau weiss, was sie eigentlich für Spiele mit Moveunterstützung rausbringen sollen. Das bisher gezeigte ist ganz nett, aber kaufen würde ich es mir nicht. Potential ist da...jetzt müssen nur noch gescheite Spiele rauskommen.

  • Star Craft II offiziell bestätigt !Datum24.07.2010 12:59
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Liebe Leute,

    ich sitze gerade etwas irritiert vor meinem Rechner. Vorhin hat mir ein netter Hermes-Postbote mein Starcraft II in die Hand gedrückt. Voller Vorfreude habe ich es erstmal auf meinem PC-Tisch platziert und bin dann erstmal einkaufen gefahren. Jetzt wollte ich das Spiel gerade installieren und habe, nachdem ich die CD erstmal ins Laufwerk gelegt habe, gleich zwei Installationscodes in der Verpackung gefunden. Dazu kommt natürlich noch die Onlineaktivierung etc. ...hat mich schonmal gewundert, aber ich habe mir gedacht "schau mer mal weiter und installieren erstmal das Spiel". So, erstmal bekomme ich hier die Meldung, dass Starcraft II bei mir nicht spielbar sei, da ich aktuell noch Win XP mit service pack 2 installiert habe (habe diverse Probleme unter service pack 3, deshalb ist das hier nicht installiert). Mir wird aber trotzdem die Möglichkeit gegeben, dass Spiel trotzdem zu installieren. Ok...also ignoriere ich die Meldung und klicke auf "weiter". Dann erscheint die Meldung, dass Starcraft II leider nicht installiert werden kann, denn der Veröffentlichungstermin ist leider erst der 27.07. - ich muss also bis nächste Woche warten, erst DANN kann ich das Spiel überhaupt installieren und aktivieren.

    Kopierschutz etc. in Ehren, aber DAS ist wirklich unter aller Sau. Soetwas habe ich wirklich noch nie gesehen...wow...ich bin gerade sprachlos. Ich verspühre das dringende Bedürfnis dieses Spiel zu verbrennen und Blizzard eine Briefbombe zukommen zu lassen. Gleich mal 'ne schlechte Bewertung bei Amazon schreiben!

  • Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Hehe, och...ich fand das ganz gut so. Ich bin nämlich ein sehr schlechter Verlierer . Mit den ganze neuen Kämpfern kann ich aber auch nicht sonderlich viel anfangen. Einige der neuen kenne ich schon aus Street Fighter 3, dass ich damals für die Dreamcast-Konsole hatte, aber die stinken im Vergleich zu den Oldies wie Ken und Ryu etc. natürlich total ab. Einige Ultracombos habe ich aber auch nur auf gut Glück hinbekommen...ich kenne nämlich auch nicht alle auswendig, da ich sonst eigentlich fast nur die gleichen Kämpfer nehme und viele einfach links liegen lasse.

    Die Sache mit dem Spieler einladen ist hie etwas umständlich gemacht...hab's dann aber doch gefunden. Einfach auf Netzwerkkampf / Team Battle / Spiel erstellen und DA kann man dann jemanden einladen. Ich meine, bei SFIV konnte man ähnlich wie bei COD einfach 'ne Einladung abschicken und fertig. Bei SSFIV ist das -warum auch immer- etwas versteckt.

    EDIT: Halt, es war nicht Street Fighter 3, sondern Street Fighter: 3rd Strike. Street Fighter 3 gab's aber glaube ich auch für die Deamcast-Konsole...allerdings nicht ganz so einfach zu bekommen, wenn ich mich richtig erinnere.

  • Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Xerxis86 ist meine...SSFIV hab ich auch! Von mir aus können wir bei Gelegenheit mal ein Ründchen zocken.

  • Fußball Weltmeisterschaft 2010Datum21.06.2010 18:16
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Ok, auch wieder was dran...so wie der sich immer präsentiert und aufplustert, steigt bei mir der Puls schon auf einen beachtlichen Wert an. Trotzdem isses 'n super Fussballer...auch wenn er bisher bei der WM nicht sooo viel gezeigt hat (wie so manch anderer Superstar). Eben haben sie die Tore nochmal im Schnelldurchlauf gezeigt, wobei man wirklich nur die Tore sehen konnte und nicht die Entstehung...schade. Naja, wenigstens etwas.

    Schweiz gegen Chile war eben auch nicht schlecht. Allerdings war die Schiedsrichterleistung mal wieder alles andere als weltklasse.

  • Fußball Weltmeisterschaft 2010Datum21.06.2010 16:19
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Oh man...könnte kotzen! Letzte Woche extra Urlaub genommen, um die Spiele zu sehen und es waren fast ohne Ausnahme nur schlechte, langweilige Grottenkicks. Heute, erster Arbeitstag nach der Urlaubswoche, ausgerechnet heute legt Portugal los und schiesst 7 Tore...und ich konnte es nicht gucken.

  • Fußball Weltmeisterschaft 2010Datum14.06.2010 23:09
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    ^

    Ja, sehe ich auch so. Bisher haben sich alle Teams ziemlich schwer getan und IMO haben bisher alle Teams enttäuschend gespielt - ausser eben Deutschland. Das war bisher ja fast durchgehend 'ne Qual den Mannschaften zuzuschauen. Ich bin bisher bei nahezu jedem Spiel kurz eingenickt...und verpasst habe ich in der Zeit auch nichts.

  • Gitarristen-ThreadDatum12.06.2010 22:02
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Ok, habe den reparierten Amp am Donnerstag wieder bekommen und heute erstmals getestet. Direkt nach dem Einschalten hat wieder eines der vier tube fault Lämpchen geläuchtet. Ich habe einfach weiter gespielt, weil ich eh nichts an der Situation ändern konnte. Nach ca. 2 Stunden ist der Amp dann wieder einfach ausgegangen und geht nun nicht mehr an - also genau der Fehler, der beim ersten Defekt aufgetreten ist. Hatte auch das Furman-Teil angeschlossen, also kann es nicht an einer Spannungsspitze liegen.

    Ich werde das Teil an Musik Schmidt zurückschicken und entweder Ersatz verlangen oder aber vom Kaufvertrag zurrücktreten und mir was anderes holen...bin mir noch nicht ganz sicher, was ich machen werde. Einerseits klingt der VH4 absolut fett, aber nachdem, was da vorgefallen ist, ist der Name Diezel irgendwie ein rotes Tuch für mich geworden. Habe absolut keinen Bock mehr auf die Scheisse.

  • NevermoreDatum02.06.2010 20:09
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Stimme da COTW zu, bzw. ich würde es vielleicht noch einen Tick schlechter bewerten. Es gibt 2-3 gute Songs wobei The Obsidian Conspiracy absolut hammerarschgeil ist, aber insgesamt ist mir bei dem Album zu viel "geklaut"...und zwar bei Nevermore selbst. Ich habe mir das Album jetzt schon einige Male angehört und bei den meisten Songs habe ich das Gefühl, die irgendwie schon hundert Mal gehört zu haben. Klingt alles irgendwie etwas lasch und uninspiriert, so als ob die Jungs von Nevermore unbedint auf Nummer sicher gehen wollten. Obsidian Consp. gab's ja vorab schon zu hören (zumindst als Instrumental) und nachdem ich diesen Song gehört hatte, dachte ich eigentlich, dass das Album der absolute Hammer werden würde...aber ist leider dann doch nicht ganz so gut geworden. Es wird bei mir auf jeden Fall kein Dauerbrenner werden, so wie z.B. die Dead Heart In A Dead World oder Godless Endeavor.

  • Gitarristen-ThreadDatum30.05.2010 21:15
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Der Herr Diezel hat sich heute morgen gemeldet und ich finde, er macht sich's ganz schön einfach. Er sagt, dass die Kopflage des Amps im Karton damit definitiv nichts zu tun hat. Nur frage ich mich, weshalb sie es dann schwarz auf weiss in ihre Betriebsanleitung schreiben??? Der Punkt kann ja wohl nicht soooo unwichtig sein. Ich werde das Ding morgen nochmals an Diezel schicken und wenn dann nochmal auch nur die kleinste Kleinigkeit an dem Teeil sein sollte, werde ich es gegen Geld eintauschen und mir was anderes kaufen. Da kann das Ding noch so fett und geil klingen, aber irgendwann ist Schluss. Bin ganz schön enttäuscht...hatte mir von Diezel mehr erhofft.

    Ich kenne mich wie gesagt mit Amps nicht so sehr aus, weil ich vorher immer nur 'nen kleinen Übungsamp für daheim hatte und über die Jahre sonst nur meinem PODxt, an dem bis heute noch nie was defekt war. Keine Ahnung, ob Röhrenverstärker generell sehr Fehleranfällig sind durch die ganze empfindliche Hardware, die da so drin steckt, aber dass ich solche Probleme haben würde, hätte ich nicht gedacht. Vor allem bei dem Preis...

  • Gitarristen-ThreadDatum30.05.2010 01:24
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Ich weiss gerade nicht, ob ich lachen oder heulen soll. Habe den Diezel heute erstmals wieder mit zur Probe genommen und angetestet. Nach ca. 'ner Stunde habe ich gemerkt, dass zwei der vier Lämpchen an der Rückseite des Amps geleuchtet haben (Tube fault). Nach weiteren 30 Minuten haben alle vier Lämpchen geleuchtet und es kam so gut wie kein Sound mehr aus der Box - alle Röhren am Arsch. Als ich den Verstärker vor wenigen Tagen wieder bekommen habe, ist mir auch gleich aufgefallen, dass das Teil falsch herum in den Karton gepackt wurde - also in Kopflage...die Unterseite des Amps hat nach oben gezeigt, was laut Betriebsanleitung unbedingt zu vermeiden ist. Der Karton wurde nicht etwa falsch herum transportiert, sondern Der Verstärker wurde falsch herum reingepackt. Zunächst mal habe ich gedacht, dass die Kollegen bei Diezel schon wissen werden, ob das dem Teil jetzt schadet oder nicht, aber komisch kam es mir alle mal vor. Ich weiss nicht, ob dadurch definitiv die Röhren (oder irgendwas anderes) beschädigt wurden, aber es wäre zumindest mal 'ne sinnige Erklärung...gut ist das bestimmt nicht für 'so einen Verstärker, wenn der falsch herum transportiert wird.

    Ich bin auf jeden Fall total enttäuscht von Diezel und habe auch gerade 'ne Beschwerdemail an die Herren Peter Stapfer und Peter Diezel gemacht. Der Herr Stapfer war zwar beim damaligen Telefonat sehr hilfsbereit, nett und verständnisvoll, aber was bringt's mir, wenn das Teil bei der ersten Probe nach *räusper* erfolgter Reparatur *räusper* gleich wieder verreckt und sozusagen "verschlimmbessert" wurde??? Ich werde am Montag auf jeden Fall auch nochmal da anrufen und fragen was Sache ist.

    Kann ja wohl nicht angehen...ich habe mir extra das teure High End-Teil gekauft, mit dem Gedanken, dass ich mit so 'nem (fast) 3000 EUR Gerät für die nächsten 10 Jahre ausgesorgt habe und 'nen absolut fetten Verstärker mein Eigen nennen kann und dann SOWAS. Wenn ich ein Alki wäre, dann würde ich mich jetzt besaufen...dumm nur, dass ich keinen Alk trinke .

  • Gitarristen-ThreadDatum26.05.2010 22:33
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Thx!

    Ja, das Gerät soll nur für den Diezel VH4 verwendet werden. Wenn ich mir denn mal irgendwann 'n richtiges Rack zusammenstelle, dann kann ich auch ruhig etwas mehr für 'nen besseren Stabilisator ausgeben. Aber jetzt in diesem Falle, soll das Teil nur für den Diezel herhalten.

  • Pain of SalvationDatum26.05.2010 22:29
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    So, habe mir das neue Album auch endlich mal angehört, nachdem es hier über 'ne Woche noch eingeschweisst rumgelegen hat. Hab's erst einmal durchgehört, aber der Ersteindruck ist jetzt nicht so super. Plätschert so vor sich hin und wirklich das, was ich mir von PoS erwartet hätte, ist es nicht. Kein schlechtes Album, aber bei dieser Band häte ich schon etwas mehr erwartet. Vor allem mehr Abwechslung. Keiner der Tracks ist mir beim ersten Durchlauf sonderlich im Kopf geblieben, bis auf "Sisters"...der Track ist meiner Meinung nach wirklich genial. Gänsehautstimmung pur. Hat was von Porcupine Tree oder Gazpacho. Den anderen Tracks gebe ich noch ein, zwei Versuche...mal schauen, vielleicht gehen die auch noch ins Ohr. Aber ein Hammer ist das Album wirklich nicht geworden. Schade...

  • Gitarristen-ThreadDatum26.05.2010 21:53
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Erstmal vielen Dank für die detaillierte Erklärung. Werde mir die verlinkten Produkte gleich mal näher betrachten, aber 500 Öcken sind mir definitiv zu viel. Den PL-PRO DMC E kann ich also schonmal ausschliessen. So viel Kohle habe ich dann doch nicht auf der hohen Kante, als dass ich mir mal eben so ein Teil kaufen könnte. Eigentlich war ich ja der Meinung, dass so ein teurer Verstärker bereits einen solchen Schutzmechanismus eingebaut hat, eben damit so etwas nicht passiert...da lag ich wohl falsch.

    Ich würde nur gerne noch wissen, ob der FURMAN M-10X E den Job erledigen würde (Schutz vor Spannungsschwankungen) oder muss es dann doch eher der FURMAN PL-8 CE sein mit weiterem Schnickschnack wie SMP, LIFT und BNC-Anschluss???

  • Gitarristen-ThreadDatum26.05.2010 16:19
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Aloha zusammen,

    nachdem ich heute meinen reparierten Diezel VH4 wiederbekommen habe, der vor ca. zwei Wochen einfach ausgegangen war und nicht mehr anspringen wollte - und das obwohl das Gerät zu dem Zeitpunkt erst knappe zwei Monate alt war - benötige ich mal 'nen Tipp. Und zwar fragte mich damals der Diezel-Mitarbeiter (der Verstärker war zu dem Zeitpunkt noch bei mir), ob das Haus, in dem wir proben sich am Strassenende befände, ob der Proberaum im Keller und ob es ein altes Haus sei (trifft alles zu). Erste Ferndiagnose war daher, dass es bei diesen Bedingungen zu leichten Stromspannungsschwankungen kommen kann und der Verstärker daher 'nen "Knacks" abbekommen haben könnte. Ich habe den Verstärker zwar wie gesagt heute wieder bekommen, eine endgültige Fehlerdiagnose wurde mir aber nicht mitgeteilt. Von daher weiss ich nicht, ob es wirklich an einer Spannungsschwankung gelegen haben könnte. Um aber sicher zu gehen, dass das nicht nochmal vorkommt, würde ich mir gerne so einen Spannungsregler zulegen, die man vor das Gerät schalten kann. Ich habe davon allerdings Null Ahnung. Wer kann mir hier weiterhelfen und so einen Spannungsregler empfehlen. Ingo, ich meine mich zu erinnern, dass du berufsmäßig mit so etwas zu tun hast, oder? Hat wer 'nen Tipp?

    Danke vorab!

  • LostDatum24.05.2010 18:13
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Also ich habe momentan, nachdem ich vorhin das Serienfinale angeschaut habe, ein dickes Fragezeichen über dem Kopf. Zwar fand ich das Finale ganz gut (überragend war es bestimmt nicht), allerdings finde ich die "Auflösung" nicht gerade zufrieden stellend. Ein logischer Abschluss ist das nun wirklich nicht...

  • Ronnie Jame DioDatum21.05.2010 21:37
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Ich finde die Scheibe super fett! Da merkt man gleich, dass da Altmeister am Werk waren. Sowas gibt's heute irgendwie gar nicht mehr, finde ich. So richtig schöne, solide old school Mucke.

  • Ronnie Jame DioDatum19.05.2010 16:50
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Heute mal wieder die Heaven & Hell eingelegt und voll aufgedreht \m/. Und ich hab mich letztens noch gefragt, ob es nicht vielleicht bald mal wieder 'nen neues Album geben wird. Wirklich schade...

  • Formel 1Datum18.05.2010 22:31
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Grandios! Aber hat Schumacher eigentlich nachträglich noch 'ne Strafe für das Überholmanöver in Monaco bekommen, als er Alonso kurz vor Schluss überholt hat? Hab's nach dem Rennen nicht weiter verfolgt...Massa hätte wohl auch 'ne Strafe bekommen müssen, weil er bei der Boxenausfahrt die gelbe Linie berührt hat.

    Ehrlich gesagt finde ich, dass Schumacher noch nie so sympathisch war, wie aktuell. Immer locker drauf, im lachend und witzelnd. Also mir gefällt der "neue" Schumi richtig gut.

  • DFB PokalDatum16.05.2010 01:30
    Foren-Beitrag von Metfan86 im Thema

    Was hat er denn gemacht (habe das Spiel nicht gesehen)?

Inhalte des Mitglieds Metfan86
Tender Surrender
Beiträge: 8150
Ort: Darmstadt (Hessen)
Seite 1 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 50 Seite »
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen