Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Death Magnetic (Closed)
epidemic Offline

The Dumb


Beiträge: 27

07.10.2008 05:24
Unforgiven III antworten
Hallo Zusammen,

nun lag mir dieses Thema schon einige Zeit im Magen...

Ich finde Unforgiven III mittlerweile überragend, obwohl ich anfangs starke Abneigung verspürte.
Der Song ist sehr melancholisch und ich empfinde ihn als relativ düster, von der Struktur her gefällt der mir wirklich sehr gut, sogar viel besser als UI und UII.

Ich denke, daß das Lied ein relativ einfaches Problem hat:

Der Titel.

Als ich es zum ersten mal las "Unforgiven 3", war ich doch etwas skeptisch so nach dem Motto:
Das Thema ist doch ausgelutscht, wie einfallslos, ich alter Fade to Black Maniac

Nun hätten die Jungs den Song z.Bsp "Forgiveness" oder "Forgive me" benannt, so hätte das Lied für viele denke ich einen anderen Stellenwert.

Was denkt Ihr?

Slayer wgniata, a Vader wymiata

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

07.10.2008 08:26
#2 RE: Unforgiven III antworten

Ich bin einer derjenigen, die sowohl Unforgiven I als auch II mögen, von daher freute ich mich über eine Fortsetzung dessen.
Tjoah, dann hab ich mir das Lied zum ersten mal angehört und war vollkommen überwältigt
Da passt in meinen Ohren einfach alles. Das Strophenriff ist echt'n Knaller und die Steigerung "forgive me, forgive me not..." bis zum Solo hin find ich dermaßen cool und mitreißend - toller Song.












visit my YouTube-Channel: http://www.youtube.com/franz1984

Mein System: Klick mich!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.10.2008 10:17
#3 RE: Unforgiven III antworten
ich finds komisch, dass diese "wir wollen alles lebendige einfangen und nicht kaputt-produzieren"-attitude sich immer wieder in schiefen tönen und untighten einsätzen äußern muss. bei diesem song betrifft es den anfang.... ausnahmsweise mal nicht die band. also mindestens den posaunisten hätten sie kicken müssen... das absolut scheiße und unsauber gespielt. aber natürlich wollte man es ja so. ich begreif einfach nicht, was in den metallica-köpfen vorgeht. aber wahrscheinlich wurde denen nur gesagt: posaune klingt halt so. ;)
aber auch die streicher sind unter aller sau. für so'n kleines jugendorchester würd ich sagen: eine leistung, die in ordnung geht. aber ist es irgendein gefördertes orchester? nicht dass ich wüsste. und dann sollten für solche jobs auch absolute profis engagiert werden.

was solls... andererseits kann ich darüber auch gut hinwegsehen und den song sehr genießen.
S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

07.10.2008 11:31
#4 RE: Unforgiven III antworten

Unforgiven III ist für mich mittlerweile der Bester Song dieser Trilogie


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

07.10.2008 16:07
#5 RE: Unforgiven III antworten

@ SOD liegt aber wohl nur daran das die anderen beiden schon ziemlich ausgelutscht sind oder?

Ich fand U3 schon von anfang an hammer. Klar im vorfeld, als die Songnamen veröffentlicht wurden war ich auch schon extrem skeptisch, weil bei solchen Vorgängern einfach nur etwas schlechteres bei rauskommen kann. Ich finde der Song vereint, wie eigentlich das ganze Album alte und neue elemente von Met. Ich kann mich aber nicht entscheiden welcher Song dieser Trilogie der beste ist.


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

07.10.2008 16:27
#6 RE: Unforgiven III antworten

Naja - UFI ging ja noch, wobei da der Schmalz schon sehr aus den Boxen triefte - UFII ist und bleibt eher ein NoGo für mich - und UFIII schlägt halt alles.


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

Droschde Offline

Blackened Member

Beiträge: 61

07.11.2008 14:52
#7 RE: Unforgiven III antworten
Für Mich ist UIII auch einer der besten Songs des Albums und schon jetzt ein echter Klassiker.
Eben genau der "Forgive me- Forgive me not" Teil ist absolut der Hammer. Da bekommt man schon richtig Gänsehaut...vorallem mit dem Orchester.

Und das Solo von Kirk ist auch der Hammer... das passt einfach wie die Faust aufs Auge und hat an 2 Stellen nen schönen 80er Klang

Das Problem ist wirklich der Titel, aber zum Glück habe ich mir bei DM abgewöhnt NICHT JEDES Riff in einem der Vorgänger zu suchen und es zu Vergleichen. Für mich steht das album super da... Lasst mall alles ausser acht was davor passiert ist und das Album wird nochmal stärker.

...und zu dem Posaunenmann/Frau: Das sollte doch so schräg klingen .... James sagte doch bei dem Anfang von UIII sich bei Enio Morricone orientiert zu haben und der klingt( meiner meinung nach) genau so!!!
panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.11.2008 12:59
#8 RE: Unforgiven III antworten

In Antwort auf:
James sagte doch bei dem Anfang von UIII sich bei Enio Morricone orientiert zu haben und der klingt( meiner meinung nach) genau so!!!

EM spielt posaune?
*G*

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen