Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 285 Antworten
und wurde 12.935 mal aufgerufen
 Death Magnetic (Closed)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 20
S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

04.09.2008 00:59
#16 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Suicide & Redemption - also das geht mal garnicht, da schlafen mir ja die Füße ein.


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

04.09.2008 01:15
#17 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten
the end of the line... die stelle vor dem ruhigen part ist der geilste moment der platte für mich bis jetzt.... und all nightmares... da war auch gerade was vor 1-2 minuten glaub ich (bin jetzt bei 6:40)...

naja... weiter gehts erstmal....
bin echt sehr positiv überrascht....aber TDTNC musste geskippt werden.. der song fällt so dermaßen ab.... das intro is einfach mal 50 % zu lang... und wie hier auch shcon gesagt wurde.. die erste hälfte is ne super rockballade... und dann wirds irgendwie nur stellenweise gut.

EDIT: oh.... cyanide das erste mal in top-quali! ka warum... aber der song wirkt immer weniger zusammengeklatsch.... *applaudier*
Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

04.09.2008 09:00
#18 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Also ich habe es mir gestern auch mal in Ruhe zu Gemüte geführt und muss sagen, dass ich positiv überrascht bin. Ich finde Metallica haben eher die schwächsten Songs zuerst im Internet verbreitet. Erstmal ist die Platte definitv besser als Stänger geworden, ABER ein Meilenstein wirds nicht....
Es gibts wieder interessante Riffs und Breaks etc., doch leider auch viele Dinge die einfach das Gesamtbild wieder kaputt machen. Das Hauptproblem sind einfach die Arrangements: ALLE Lieder (bis auf das Letzte) sind 7 bis 10 min. lang und eiern meistens so durch die Gegend. Wieso machen die das? 20 Jahre lang hat man Justice ignoriert, weil es ihnen zu langatmig und kompliziert war und sie sagten, dass sie das nie wieder machen würden. Jetzt machen sie es noch extremer und leider auch schlechter. Wo Justice in der Hinsicht noch schlüssig war, ist Death Magnetic einfach nicht klar genug arrangiert.
Das zweite Problem ist die schlechte Produktion. Macht Rick Rubin nicht auch Slipknot? Wieso kann der Metallica nicht diesen Sound verpassen? Bis auf das Fehlen der Mülltonnensnare ist der Sound "im Prinzip" wie bei St. Anger geworden.
Und mein drittes Problem, man kann es sich denken, die Solos von Kirk. Sorry aber manchmal musste ich einfach lachen, weil das Wah wah Gejodel einfach nur lächerlich klingt. Man bekommt den Eindruck, als wäre es ein First Take um eben ne Guideline einzuspielen. Im Gegensatz zu meinen Befürchtungen hat sich aber "Ulle" an den Drums dann doch ganz locker geschlagen. Hätte schlimmeres erwartet.

Ok genug gemeckert. Es gibt natürlich auch positive Dinge. Erstmal find ich den Opener ganz klasse, erinnert mich etwas an Blackened. Guter Ohrwurm Refrain und Oldschool Riffs. Ebenso sind The end Of The Line, Broken Beat & Scarred und All Nightmare Long bis auf die oben genannten Dinge bisher ganz gut geworden. Ab Unforgiven hab ich mir die Platte noch nicht genau angehört, hoffentlich sind da noch ein paar Schmankerl bei.

---------------------------------------------------------------
"Ich glaube, es gibt da draußen immer noch eine Menge Menschen, die völlig frustriert sind, über diese ganze Wegwerfkunst und besonders Wegwerfmusik und die hungrig nach etwas sind, das sie sich mal wieder richtig erobern können. Aber meistens sind diese Leute leider die Minderheit und man erhört sie nicht wirklich." (Danny Carey, Tool)

creeping schleichi Offline

Phantom Member


Beiträge: 276

04.09.2008 12:32
#19 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten
In Antwort auf:
Wo Justice in der Hinsicht noch schlüssig war, ist Death Magnetic einfach nicht klar genug arrangiert.


justice war für mich über ein jahr ein buch mit sieben siegeln. dann irgendwann hab ich es mir erschlossen und der hörspass hält jetzt schon ewig. also warum schon nach einem halben hören so endgültig über die neuen sachen urteilen?
st.anger hingegen hatte man schon nach dem ersten hören ganz gut fassen können, dementsprechend war es nach 3einhalb wochen auch verbraucht. (meine erfahrung...)

In Antwort auf:
und die hungrig nach etwas sind, das sie sich mal wieder richtig erobern können


ich habe die hoffnung dass man sich in DM erst länger reinhören muss. meine meinung ist noch sehr indifferent. ich gebe der platte mindestens 1-2 monate und dann mal schauen.
der erste höreindruck sollte nicht überbewertet werden:
ich habe the blackening auch erstmal in die tonne gekloppt weil es mir zu dem zeitpunkt nicht so anspruchsvoll und abgefahren wie mastodon vorkam. da war ich gerade total beeindruckt von blood mountain.
dann erst nach nem halben jahr hab ich the blackening mit anderen ohren hören können und sehr lieb gewonnen.

ceep on creeping

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

04.09.2008 12:34
#20 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Also vom ersten Mal an, als ich Justice gehört hab, wars für mich das geilste Album, was es überhuapt gibt und so isses immernoch....hab da keine Zeit gebraucht zum "kapieren"...das lässt für mich ja hoffen für DM :-)

-----------------------

Ein mann für Schland

Zum weinen schön: http://www.youtube.com/watch?v=8JRSplE_AeQ

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

04.09.2008 12:53
#21 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Justice war für mich anfangs auch zu kompliziert und das Klicken der Kickdrums hätte mich fast um den Verstand gebracht.

Bei DM hab ich nicht so lang gebraucht um es zu kapieren, aber die Songs machen durchaus Sinn. EIn Punkt der das bei diesem ALbum erschwert sind die ganzen einzelnen RIff- clips die wir zu hören bekommen haben. Da tut sich das Gehirn schwerer sie neu anzuordnen so wie sich die Jungs das eigentlich gedacht haben.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

04.09.2008 13:06
#22 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Justice hat bei mir auch ewig gebraucht. Da haben zu Beginn nur ein paar Songs gezündet.
Aber, gut, Justice war auch meine dritte CD überhaupt (nach RTL und der Garage), mittlerweile hab ich etwas geübtere Ohren und das wäre wohl anders.


Konnt nicht wiederstehen und hab mittlerweile doch noch in All Nightmare Long reingehört, der ist ja auch mal ganz, ganz groß. Cooler Refrain, und nett den Solopart vom ersten 'New Song' verbraten




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

04.09.2008 13:18
#23 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Also Justice ist nach wie vor mein Lieblingsalbum von Met. Der trockene Sound - ich finde so sollte jedes Album produziert werden. Die hochgestimmten Gitarren, das Schlagi, das hört sich voll nach meinem Geschmack an(Ein anderer würde mich jetzt erschlagen), Ulrich triggert bei diesem Album(die lauten Bassdrum Kicks) und das finde ich klasse, das Album ist Musikalisch auch hohes Niveau, was man von anderen Met Alben nicht sagen kann. Klar sind dort Killer Riffs oder Sachen drinnen die für die Ewigkeit bleiben, aber die Riff/Break etc Strukturen sind halt eben mal beim Justice erste Sahne und leider hab ich auch einen Hammett danach nie wieder so solieren gehört.

Zu DM. Was ich bis jetzt gehört habe, hat mich ehrlich gesagt noch nicht so vom Hocker gehauen, das war letzte Woche bei My Apocalypse so, aber beim Rest muß ich noch genauer hin hören.




Wer hat nicht schon von uns gehört, ob er wollte oder
nicht
den Namen, der so viele stört, doch alle Herzen bricht
Die Band, der Mythos, die Legende, was immer man erzählt

Der Gestank der Vergangenheit liegt mit auf unserm Weg
auf unserm Weg, auf unserm Weg...

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

04.09.2008 13:25
#24 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

achja, @

In Antwort auf:
Suicide & Redemption - also das geht mal garnicht, da schlafen mir ja die Füße ein.


Das find ich ja mal sowas vo ÜBERHAUPT nicht.
Mittlerweile ist der mainriff und der Mittelpart das was bei mir vom ganzen Album am ehesten nicht mehr aus dem Kopf gehen. Und was für ein geiler Aufbau das Instrumental hat... Erinnert mich sehr an ihre 80er Heldentaten von der Konzeption her.


"To the people that dwell and drown themselves in negative elements (locally and beyond), you will go down alone... you know who you are and what you are. Worry about your own life, then you will know what it is like to live, rather than merely exist."

creeping schleichi Offline

Phantom Member


Beiträge: 276

04.09.2008 14:25
#25 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

wo sind denn bei ajfa die gitarren hochgestimmt?

ceep on creeping

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

04.09.2008 14:26
#26 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

In Antwort auf:
...im Gegensatz zu meinen Befürchtungen hat sich aber "Ulle" an den Drums dann doch ganz locker geschlagen. Hätte schlimmeres erwartet....


Echt ?!?!? - also ich finde Ulles Gekloppe so einseitig und langweilig das es schon fast weh tut. Die sollten sich echt mal nen jüngeren Schlagzeuger Suchen. Ulle hat definitiv seinen Zenit überschritten.


Bye
S•O•D

--------------------------------------------------------

Webmaster of
http://www.humandeath.de
http://www.blood-metal-donors.de

My Artworks http://jochen-sod.deviantart.com
Meine Shirt Sammlung>>zur Shirt Sammlung
Meine Musik Sammlung>>zur Musik Sammlung
Meine DVD Sammlung>> zur DVD Sammlung
Moderator für: PC/Mac Allgemein•Sites im Web•Radio und TV•Sport•andere Bands/Musiker
"Es gibt Besserwisser die nicht glauben das ich es besser weiss"
Originellster und witzigster User des Forums – mit der besten Signatur (Userwahl 2005)

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.09.2008 14:28
#27 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

hahaha, jochen, was ein gag.

lars ist metallica.



Magic People! Voodoo People!

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

04.09.2008 14:47
#28 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

In Antwort auf:
wo sind denn bei ajfa die gitarren hochgestimmt?


Spiel mal im Stadart Tuning(E) mit, da wirst du ganz schnell Merken das die Gitarren doch einige Oktaven höher sind.

HeTill, ist aber so, Ulrich sollte dringenst ausgetauscht werden und das mein ich schon seit Jahren.




Wer hat nicht schon von uns gehört, ob er wollte oder
nicht
den Namen, der so viele stört, doch alle Herzen bricht
Die Band, der Mythos, die Legende, was immer man erzählt

Der Gestank der Vergangenheit liegt mit auf unserm Weg
auf unserm Weg, auf unserm Weg...

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

04.09.2008 14:53
#29 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

Stimme den beiden absolut zu. Ulle muss dringend raus. Bei der Gelegenheit sollte man sich auch noch nach nem russischen Investor umsehen.

Junge junge... Metallica ist doch kein Fußballverein, bei dem man nach belieben die Bandmitglieder austauschen kann.
Natürlich würde die Musik mit einem besseren Schlagzeuger frischer und interessanter klingen - aber gleichzeitig wäre Ulrichs Ausstieg (Rausschmeißen kann man ihn eh nicht ) auch das Ende von Metallica.



website: http://www.andy-schaefer.com

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

04.09.2008 15:29
#30 RE: Nur Lesen, wenn man vorab mehr wissen will, als MET lieb ist! antworten

In Antwort auf:
Spiel mal im Stadart Tuning(E) mit, da wirst du ganz schnell Merken das die Gitarren doch einige Oktaven höher sind.

Einige Oktaven? Oh Gott, das würde ja furchtbar klingen. Glaub das macht auch keine Gitarre mit. Ich denke mal die Gitarren werden hochstens mit nem Intervall von eine Sekunde oder sowas drüber liegen, wenn überhaupt.

In Antwort auf:
Echt ?!?!? - also ich finde Ulles Gekloppe so einseitig und langweilig das es schon fast weh tut. Die sollten sich echt mal nen jüngeren Schlagzeuger Suchen. Ulle hat definitiv seinen Zenit überschritten.

Ja Sicher, supertoll finde ich das auch nicht. Aber ich hätte es noch weitaus schlimmer erwartet, als das was man letzendlich hört. Auf Stänger war es noch eintöniger.

In Antwort auf:
justice war für mich über ein jahr ein buch mit sieben siegeln. dann irgendwann hab ich es mir erschlossen und der hörspass hält jetzt schon ewig. also warum schon nach einem halben hören so endgültig über die neuen sachen urteilen?

Weil DM nicht so komplex ist. Viele Riffs und lange Songs machen die Sache auch nicht direkt komplex.

---------------------------------------------------------------
"Ich glaube, es gibt da draußen immer noch eine Menge Menschen, die völlig frustriert sind, über diese ganze Wegwerfkunst und besonders Wegwerfmusik und die hungrig nach etwas sind, das sie sich mal wieder richtig erobern können. Aber meistens sind diese Leute leider die Minderheit und man erhört sie nicht wirklich." (Danny Carey, Tool)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 20
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen