Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 5.283 mal aufgerufen
 Death Magnetic (Closed)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

17.09.2008 14:07
#46 RE: Tonproduktion antworten

Das wäre zu schön, halte ich aber für sehr, sehr unwahrscheinlich.





"Thank you for your honesty...now fuck off and die!"



Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

17.09.2008 14:25
#47 RE: Tonproduktion antworten

Zitat von S.O.D
Bei Nevermore konnte man damals die CD einschicken, und bekam ne neue dafür


Das war die Enemies of Reality. Das war die letzte Platte, die Nevermore laut Plattenvertrag bei Centiry Media abliefern mussten, und da sie noch nicht wieder unterschrieben hatten, haben sie nur ein Winz-Budget für die PLatte gekriegt, was dann in nem sehr unvorteilhaften Mix resultierte. Nachdem sie dann neu unterschrieben hatten, war plötzlich Geld da, die Scheibe nochmal neu zu mixen/mastern (weiß nich mehr genau, ob beides oder nur nochmal gemastert).

Die hier von mir kritisierte Scheibe war allerdings die Godless Endeavour, die ich aufgrund der Produktion für am Stück unanhörbar empfinde.




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

17.09.2008 15:03
#48 RE: Tonproduktion antworten

Ich kann mir sehr gut vorstellen, das Metallica die CD so lassen werden. Vielleicht kann man das hier oder da ausmerzen, aber ich glaube kaum, dass sie sich den Stress geben mit dem Umtauschen, das ist einfach zu viel (>1000000 Stück) und ein ReMastered Death Magnetic, was man kaufen müsste, würde vielleicht nicht auf Gegenliebe stoszen, sondern eher Frustration und Ärger hervor rufen.

MACHINE FUCKING HEAD
17.10. Disturbed
15.11. Slipknot/Machine Head
29.11. Eisregen
15.12. Opeth
23.04. Der W

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

17.09.2008 15:22
#49 RE: Tonproduktion antworten

Natürlich lassen sie die so. Wo kämen wir denn hin.
Metallica rewixen und reblastern ja auch die alten Alben (zum Glück!!!!!) nicht, weil sie die Einstellung vertreten, das klang damals so, das bleibt auch so. Ist imho auch völlig richtig so.




"The SNR is measured in units of decibels (dB), a unit of measure that many think is used by electrical engineers primarily to confuse computer scientists."
[James F. Kurose, Keith W. Ross: Computer Networking, S. 520]

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

17.09.2008 15:37
#50 RE: Tonproduktion antworten

Finde ich auch besser und man kann nun wirklich mit dem Sound von DM umgehen. Viele BM-Bands begehen da viel schlimmere Verbrechen...ok, passender gings grad nicht
Obwohl...and Justice for all mit Bass *sabber* die Sachen, die da so bei youtube sind, sind schon echt fett

MACHINE FUCKING HEAD
17.10. Disturbed
15.11. Slipknot/Machine Head
29.11. Eisregen
15.12. Opeth
23.04. Der W

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

17.09.2008 15:41
#51 RE: Tonproduktion antworten

Der Unterschied zwischen Justice/St. anger und DM ist doch folgender:
Technisch gesehen gehen Justice/STA doch vollkommen in Ordnung, man kann sich darüber streiten, ob es ein guter oder schlechter Sound ist. Bei DM ist aber einfach ein technischer Fehler, das zählt nicht unter "künstlerische Freiheit".



Magic People! Voodoo People!

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

17.09.2008 15:44
#52 RE: Tonproduktion antworten

Hm, ok da hast Du zwar recht, aber ich finde das halt nicht schlimm, und die Band anscheinend auch nicht. Ich bin dennoch mal gespannt, wann denn dazu ein Statement kommen wird, sodenn es denn dazu kommen sollte...
Und vielleicht ist es doch beabsichtigt und sie wollen jetzt den Weg für PC-Musik-Alben ebnen...

MACHINE FUCKING HEAD
17.10. Disturbed
15.11. Slipknot/Machine Head
29.11. Eisregen
15.12. Opeth
23.04. Der W

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

17.09.2008 15:47
#53 RE: Tonproduktion antworten

In Antwort auf:
und die Band anscheinend auch nicht


Schlimm genug!!!

Aber ich warte auch noch sehr gespannt auf ein Statement der Jungs. Irgendwann muss ja eins kommen.





"Thank you for your honesty...now fuck off and die!"



Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

18.09.2008 15:29
#54 RE: Tonproduktion antworten

Ähm, habt ihr bei euren ganzen Diskussionen eigentlich schonmal den Punkt mit einbezogen, dass Lars und James beide einen gehörigen Tinitus ihr eigen nennen?!?
War ja nich immer so, dass sie ihre In-Ears ordentlich ans Ohr angegossen getragen haben - und wenn man mal bedenkt, was sie auf ihren Bühnen-Monitoren schon fürn Dunst fahren, will ich nicht wissen, wie laut die In-Ears gedreht sind.

Die beiden haben das Album abgenickt, wie es ist, was aber nicht heißen muss, dass sie das Clipping wahrgenommen haben












visit my YouTube-Channel: http://www.youtube.com/franz1984

Mein System: Klick mich!

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

18.09.2008 15:50
#55 RE: Tonproduktion antworten

Ich hab aber von nem Offziellen Mitarbeiter von Metallica (Der für die Tour in D-land auch mit zuständig ist) folgendes erfahren .

In Antwort auf:
Ohne jetzt groß was wiederholen zu wollen: Das Problem liegt eindeutig beim Mischen des Albums, nicht beim Mastern. Greg Fidelman ist dafür verantwortlich. Ich denke die Band hat darauf vertraut das die Leute um Rubin ihren Job gut machen, da sie zum ersten Mal seit langer Zeit nicht dabei waren als das Teil gemixt/mastered wurde, sondern in Europa weilten.
Schade drum, aber die Musik ist schon sehr genial.



And I am not afraid of dying.
Any time will do; I don't mind. Why should I be afraid of dying?
There's no reason for it — you've gotta go sometime..."

Rest in Peace
Richard Wright

Ingo Hampf Offline

Heavy Metallifux


Beiträge: 1.249

18.09.2008 16:01
#56 RE: Tonproduktion antworten
Jo, Ted Jensen (der arme Typ der das Ding mastern musste) hat ja auch in einer Mail gesagt "der Mix, den ich bekommen habe, war schon total übersteuert [O-Ton: brickwalled] und ich sollte da das beste raus holen"


was aber trotzdem nichts daran ändert, das Lars & James das so abgenickt haben












visit my YouTube-Channel: http://www.youtube.com/franz1984

Mein System: Klick mich!

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

18.09.2008 18:46
#57 RE: Tonproduktion antworten

Ich hör gerade MA von GH3... mein lieber Scholli, endlich hört man Rob raus. Der Sound ist richtig geil, man hört auch Lars Bassdrum besser, die Bassdrum "klickt" etwas, also leichter Justice-Touch.

So muss die CD klingen... jetzt kann ich das Album endlich richtig genießen.



Magic People! Voodoo People!

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

18.09.2008 18:53
#58 RE: Tonproduktion antworten

Meine Fresse, S&R mit Bass............. ah, wie geil!

Der Sound ist wahnsinn, also ich würde sagen, dass die GH3 Version (fast) perfekt ist. Etwas leiseren Snaresound wäre noch ganz cool gewesen und die Gitarren mit etwas mehr Druck. Aber, ach, was sag ich, super so!



Magic People! Voodoo People!

Who Cares?! Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 790

18.09.2008 18:57
#59 RE: Tonproduktion antworten

HeTill pm bitte


Bow down!
Sell your soul to me!
I will set you free!
Pacify your demons!


Bow down!
Surrender unto me!
Submit infectiously!
Sanctify your demons!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

18.09.2008 19:13
#60 RE: Tonproduktion antworten

sobald ichs habe, werd ich mal schauen, was man mit MP3Gain machen kann... vielleicht lassen sich die gitarren auch noch knalliger machen.. aber wahrscheinlich stehe ich dann vor dem gliechen prob wie ted. :)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Meinungen »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen