Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 514 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

05.06.2006 21:20
Avenged Sevenfold antworten

FUCK YEAH!

Hier läuft grad "City of Evil" und die Scheibe haut vielleicht auf die Kacke...mein lieber Herr Gesangsverein, da ist allerfeinster Oldschool- Metal verwurzelt in den 80er Jahren mit einem taufrischen Teint verpasst.

Die Jungs beherrschen allesamt ihr Handwerk und hauen einem Highspeedsoli um die Ohren dass es nur so kracht.
Jawohlja, SOWAS braucht der heutige Mainstream- Metal.

Checkt mal die MySpace- Seite aus wo es neben dem sehr feinen Walk- Cover von Pantera auch Songs von der City of Evil gibt:

http://profile.myspace.com/index.cfm?fus...iendID=21087482


Who are you to wave your finger? So full of it. Eyeballs deep in muddy waters, Fucking hypocrite.
Liar, lawyer, mirror show me, what's the difference? Kangaroo done, hung the guilty with the innocent.

When you pissed all over my black kettle, you must have been high, high.
You must have been high, high.

So who are you to wave your finger? Who are you to wave your fatty fingers at me?
You must have been out your mind.

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

06.06.2006 00:22
#2 RE: Avenged Sevenfold antworten

Hmmm... ich hatte mir vor ein paar Wochen mal 1-2 Songs von denen angehört. Hatte aber auch nicht wirklich sonderlich drauf geachtet, was (oder wie) sie spielen. Mich hat es aber nicht sonderlich mitgerissen.
..... aber ich werd ja morgen Abend nochmal die Möglichkeit haben genauer hinzuhören.



Homepage: http://www.andy-schaefer.com

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

06.06.2006 19:04
#3 RE: Avenged Sevenfold antworten

Hab mir mal die Songs angehört,bislang hat es mich nicht so umgehauen und ich kann nicht so viel 80er Jahre Metal heraushören,es erinnert mich eher an Guns´n Roses zu Appetite for destruction-zeiten.Mein Hauptkritikpunkt ist das der Sound irgendwie kantenlos rüberkommt und ausserdem nervt dieser dämliche Power Metal-refrain beim Refrain von Beast and the Harlot.;-) Nebenbei finde ich das Walk-cover fürchterlich langweilig,da der Gesang höchstens halb so aggressiv ist.





Ti faro' male in posti che nessuno potra' mai vedere...NESSUNO!
In posti che ti faranno male per il resto della tua vita!


mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

08.06.2006 13:44
#4 RE: Avenged Sevenfold antworten

In Antwort auf:
Hier läuft grad "City of Evil" und die Scheibe haut vielleicht auf die Kacke...mein lieber Herr Gesangsverein, da ist allerfeinster Oldschool- Metal verwurzelt in den 80er Jahren mit einem taufrischen Teint verpasst.

Also ich hab irgendwie das dumme Gefühl, dass das nur ein 'Catcher' war, damit sich die Leute deren Musik anhören.
Ich empfand die Band in Berlin nämlich als ziemlich öde und teilweise auch nervig.

Porno-Proll-Metal irgendwie. o.O



Homepage: http://www.andy-schaefer.com

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

08.06.2006 14:00
#5 RE: Avenged Sevenfold antworten

Öhm, eigentlcih nicht. Ich empfinde das immer onch so. Keine Ahnung wie sie das live rübergebracht haben(oder nicht).

Aber für mich rockt die Platte immer noch.


Who are you to wave your finger? So full of it. Eyeballs deep in muddy waters, Fucking hypocrite.
Liar, lawyer, mirror show me, what's the difference? Kangaroo done, hung the guilty with the innocent.

When you pissed all over my black kettle, you must have been high, high.
You must have been high, high.

So who are you to wave your finger? Who are you to wave your fatty fingers at me?
You must have been out your mind.

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

08.06.2006 17:31
#6 RE: Avenged Sevenfold antworten

ich hab bisher AS nur einmal live bei rip gesehen und ich fands auch eher fad...



I'm not a slave to a god that doesn't exist,
I'm not a slave to a world that doesn't give a shit; (Marilyn Manson)

keep creeping & banging

metOLLIca Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.489

08.06.2006 17:34
#7 RE: Avenged Sevenfold antworten

Ich fand sie extrem schrecklich. Dazu das peinliche Benehmen bei Met auf der Bühne. Erst einen auf coolen Rocker machen, und sich dann in die Hose machen und fast keinen Ton rausbekommen.
- - - -
metOLLIca - formerly known as "the creeping death"

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

08.06.2006 17:57
#8 RE: Avenged Sevenfold antworten

In Antwort auf:
Erst einen auf coolen Rocker machen, und sich dann in die Hose machen und fast keinen Ton rausbekommen.

Ich fands ja superlustig, als sogar Kirk sie vom Mikro verscheucht hat - und er dann zeitweise die Backing-Vocals übernommen hat.

Ich meine... hallo?!?! Kirk "The Ultimate Background-Vocalz-Machine" Hammett hat sogar nen kräftigeren Gesang, als diese drei "Rocker" am Mikro?!?! .... au backe... die Jungs hätten sie ruhig hinter der Bühne lassen können.



Homepage: http://www.andy-schaefer.com

felipo Offline

Helpless Member

Beiträge: 113

08.06.2006 23:46
#9 RE: Avenged Sevenfold antworten

die platten sind fett.
der rar-mitschnitt ist okay

old-lars-metal-fan Offline

Phantom Member

Beiträge: 203

02.10.2010 11:25
#10 RE: Avenged Sevenfold antworten

Irgendwie wundere ich mich gerade, dass hier niemand dieser Band Beachtung schenkt.

Ende August ist das neue Album "Nightmare" von ihnen erschienen. Sie scheinen damit auch den Tod ihres Drummers Jimmi Sullivan "The Rev" zu verarbeiten, der im Dezember 2009 an einer Überdosierung von Medikamenten verstarb. Ein absolut vielseitiges und vielschichtiges Album, das mir persönlich sehr, sehr gut gefällt. Dass Portnoy an den Drums sitzt ist auch nicht zu überhören.

Inzwischen konnte ich mir auch "Waking the Fallen" und "City of Evil" anhören. Da frag ich mich wirklich, warum hier keine Sau diese Band kennt.

Hier könnt ihr euch das Album Nightmare komplett anhören.

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

03.10.2010 00:47
#11 RE: Avenged Sevenfold antworten

lol@mich vor 4 Jahren



Changes come, life will have its way
With your pride, son
Take it like a man

Changes come, keep your dignity
Take the high road
Take it like a man

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

19.11.2010 08:16
#12 RE: Avenged Sevenfold antworten

nachdem die live-eindrücke dieser band bisher eher mau waren, war ich dennoch spontan dienstag in HH beim Konzert....
zugegeben: ich bin wegen portnoy hingegangen.
aber die band hat insgesamt äußerst überzeugt. vor allem die äußerst präzise gitarrenarbeit hat mir doch arg imponiert. (portnoy natürlich auch, aber das war keine überraschung)
Gesangstechnisch war das Konzert auch schwer in Ordnung. Zum Ende hin war der Sänger n bissel platt... aber das ist verzeihlich.

Sound war auch super, aber das geht in der Markthalle sowieso meist ziemlich gut. Ebenso wie die Sicht - egal, wo man steht. Auf die Halle können viele Städte neidisch sein, behaupt ich mal. Auch so vom Programm her.


Einzig bleibt noch, dass sie "nur" 1:20:00 bis 1:30:00 gespielt haben. da kann man von ner band mit so vielen alben im gepäck schonmal mehr erwarten.
andererseits war ich aber auch zufrieden und hatte das gefühl, dass "alles gesagt sei". was aber sicher auch daran liegt, dass ich kein abgöttischer A7X-Fan bin und bestimmte Songs vermissen könnte, wie es jetzt z.B. bei Metallica wäre, die meinetwegen auch 3 Stunden spielen könnten, ohne dass es mir zu lang vorkommt. ;)
außerdem weiß ich natürlich nicht, inwieweit sich portnoy deren repertoire reingezogen hat. aber ich denk mal für portnoy wäre es nicht das problem gewesen, auch noch 5-6 Songs mehr zu spielen - wenn man mal bedenkt, wieviel Variation bei DT war, wo ja auch gern mal n ganzes Album als Zugabe gecovert wurde.

Aber wie gesagt: zu kurz kam es mir nicht vor. Die Vorband war auch gut! (http://www.myspace.com/hyproglow - keine Kabinettstückchen, aber sehr solide, gute Musik und vor allem live sau tight!!!!)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

14.08.2011 10:24
#13 RE: Avenged Sevenfold antworten

haha, portnoy achtet darauf, dass ggf. ein Erbe da ist... ob sohnemann alle stücke, die papa übt, auch können muss? :D

old-lars-metal-fan Offline

Phantom Member

Beiträge: 203

09.09.2011 18:11
#14 RE: Avenged Sevenfold antworten

Diese Band finde ich rundherum gut und absolut unterschätzt. Hier ist ein Konzertmitschnitt aus dem Jahr 2008. Natürlich noch mit ihrem verstorbenen Drummer Jimmy "The Rev" Sullivan.

«« Ska-Musik
Avantasia »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen