Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.947 mal aufgerufen
 Von "Kill 'Em All" bis "Through The Never"
Seiten 1 | 2 | 3
Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

02.12.2004 21:42
#16 RE:Garage Inc. antworten

ich glaub wenn ich so viele sms schreib bin ich total pleite. aber ich kanns ja trotzdem ma probieren! son mist: wenn ich mir das video angucken will kommt dann unbekannter oder nicht unterstützter adresstyp.

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.12.2004 16:28
#17 RE:Garage Inc. antworten

Wenn du Winamp 5 hast, dann klicke auf 'ML', dann links unter dem Punkt 'Streaming Media' auf Winamp.com Videos und dann findest du dort Metallica. Da kannst du dir das Video auch angucken.


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

06.04.2005 17:45
#18 RE:Garage Inc. antworten

Ich habe gerade mal wieder festgestellt, wie geil MERCYFUL FATE (Medley) ist. Da merkt man, dass METALLICA auch trotz des "neuen" Sounds (der auf Garage ja gar nicht schlecht ist, schön roh -- nur der Bass könnte etwas lauter sein) und James "neuer" Stimme, noch fette Heavy Metal Songs machen können. Eigentlich ist der Song ja auch der letzte richtige Old-Schoo-Metal-Song von METALLICA.

Ach Mensch, warum knüpfen sie nicht an solche Riffs an...




There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

06.04.2005 18:00
#19 RE:Garage Inc. antworten

st.anger is von 2003.....garage inc von 97.... sagen wir mal songwritingphase von st.anger is 2002 - dann sinds immerhin noch 5 jahre, die dazwischen sind.....
der sound is so ähnlich wie auf den loads... und der is ja keineswegs schlecht.. (gut auf den loads wurde noch mehr geschraubt und gedreht.... sodass es teilweise etwas steril ist...)


wahrscheinlich sollte man auch beim thema sound gar nicht mal so nach produktionstechniken und effekt-einstellungen suchen.... sondern viel mehr steve vai's aussage ("tone comes from your fingers") folgen! :)




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

07.04.2005 02:01
#20 RE:Garage Inc. antworten

In Antwort auf:
"tone comes from your fingers"

Damit sind allerdings nur die Lead-Passagen gemeint und keine (Metal)Riffs .

"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani

Moderator für: Allgemeines, Community, Musiker, Andere Bands/Musiker


panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.04.2005 02:12
#21 RE:Garage Inc. antworten

meinste? gehört doch genauso dazu......




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

07.04.2005 02:21
#22 RE:Garage Inc. antworten

Ich denke nicht, daß der Herr Vai sich damit auf die letztendliche Klangqualität auf CD bezogen hat, sondern vielmehr um die Artikulation der Noten, was einen Instrumentalisten halt einzigartig macht. Oder eben nicht. Und den Menschen, der aus seinen Fingern eine fette Röhrensaturation und/oder brutale Zerre zaubert, will ich auch mal sehen ;)
Auch sonst hängt halt ne Menge vom Equipment ab... ich bezweifle, daß auch der beste Toningenieur aus meinem alten Marshall ein Deathmetalbrett gezaubert hätte. Garbage in, garbage out halt. ;)

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.04.2005 02:42
#23 RE:Garage Inc. antworten

In Antwort auf:
Ich denke nicht, daß der Herr Vai sich damit auf die letztendliche Klangqualität auf CD bezogen hat,

so blond bin ich nun auch wieder nicht... aber ich mein... was kennt man nicht alles für geile aufnahmen, die trotz brutal schlechteren sounds (vom tehcnischen her) dennoch um längen geiler sind, als sachen, die n geileren sound haben.
so gesehen könnte man über kirks live-sound lästern bis zum geht nicht mehr.... wenn er einfach deutlicher spielen würde, wär es egal, wie sein sound wär.... du weißt schon, wie's gemeint ist.
auch das death-metal-brett beispiel ist sehr relativ. man auch aus nem kleinen pissigen übungsamp fette sounds kriegen, wenn man weiß wie... (ich weiß es nicht..... aber da gibts mittel und wege).. aber ersetzen wird das ein fullstack natürlich nicht.

ich will eigentlich nur darauf hinaus, dass z.b. das black album nicht nur fett klingt, weil z.b. bei sad but true einfach alles wummert, sondern weils einfach fett gespielt ist. mit dem gleihcen sound einfach nur anders gespielt... da käme niemand drauf, dass das fett ist. und das find ich auch bei garange inc... der sound ist... sagen wir mal ganz okay... aber man merkt einfach einen spielerischen input.. eine spielfreude.. pure wonne, diese stücke zu spielen. die könnten mit st.anger-snare spielen... die könnten mit overkill bass ala WFO spielen... kirk könnte sein 20€-verzerrer-setup auspacken... egal.. die platte wär trotzdem bombig! klar.. man würde über die produktion lästern, weil sie vielelicht nicht jedermanns geschmack erfüllt. aber jeder, der musik auch nur ansatzweise differenziert wahrnimmt (was fast jeder macht, der sich mehr als nur den üblichen popkram anhört), der kennt genug fälle, wo die musik an sich um längen wichtiger ist, als alles drumrum. musik muss auch ohne den ultimativen sound funktionieren. das ist - in meinen augen - nur das sahnehäubchen... das gimmick der reichen. wirklich gut ist man erst, wenn man mit weichei-sound riffs so umherballern kann, dass jeder auch nur halbwegs musikalisch-sensible zuhörer vor schreck erstarrt! und sowas gibt es!


um nochmal auf st.anger zu kommen (auch wenns offtopic is): selbst DAS album hat diese momente! z.b. wenn bei skom die ölfass-snare den ultimativen kick zusammen mit den gitarren auslöst... dann wird dieser moment soooo tief ins hirn gebrannt, dass man auch dieses ölfass lieben lernt... und man es in dieser remixed-version sogar ein bißchen vermisst.
leider ist st.anger voll von versuchen, solche momente bis zum verrecken zu repitieren. (das ist glaub ich auch mit diesen magischen momenten gemeint, von denen die band und rob immer gesprochen haben) dadurch entfallen natürlich ne menge alternativen, die man durchaus hätte erwarten können - von einer band wie metallica.


bei garage inc lieben die jungs glaub ich einfach JEDEN takt für sich... selbst bei so vermeindlich billigen stücken wie free speech for the dumb. es passiert eigenltihc GAR nix in dem stück... aber es haut einfach derbst rein. und es würde auch mit einem verzerrer von minimal oder edeka reinhauen.




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

07.04.2005 19:51
#24 RE:Garage Inc. antworten

In Antwort auf:
ich will eigentlich nur darauf hinaus, dass z.b. das black album nicht nur fett klingt, weil z.b. bei sad but true einfach alles wummert, sondern weils einfach fett gespielt ist. mit dem gleihcen sound einfach nur anders gespielt...

Besonders beim Black Album und bei AJFA ist mir das aufgefallen, dass Hetfield diese spezielle heaviness und Dreckigkeit in seinen Riffs vor allem mit seinem Einsatz von palm muting zaubert. Das heißt, er mutet nicht einfach stur ohne Plan, sondern setzt es unglaublich gezielt ein.
Das lasse cih bei manchen Gitarristen vermissen und drum klingts bei denen auch einfach nicht so heavy wie bei Papa Het.

So, is knowledge a friend or a foe? Cause you don't suffer from what you don't know
But in arguments we hunt the reasons that explains the Thesis's seasons

Chaos, order and complexity, that challenges our intellectuality
For things that lie in the asymmetric hole, for too long, we've given the Devil that role

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

08.04.2005 15:27
#25 RE:Garage Inc. antworten

woah... nach der diskusion in diesem thread hier hab ich mir auch glatt nochmal die cd 1 von der garage inc reingepfiffen.....
allein schon kirks solo bei it's electric *sabber* WIE GEIL!
und das niveau zieht sich im grunde ja durch die ganze platte.... es haut einfach alles rein! pure spielfreude... verbunden mit musikalisch-handwerklciher fitness!




"Wer nicht zweifelt, ist verrückt." (Ustinov eine Woche vor seinem Tod)
Moderator der Foren:
Allgemeines, News, On Tour, Personen, Alben,
Tausch & Kauf, Community, Musiker, Computer,
Sites im Web, Aktuelles, Sport, Andere Bands

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

09.04.2005 14:13
#26 RE:Garage Inc. antworten

Es gibt Tage wo die Garage Inc.(also die 1.) wirklich gute Momente bei mir hat. Aber es gibt auch Tage wo ich sie nicht abkann, alles nur noch schlaff und schlecht finde(größtenteils Lars uninspiriertes drumming).
Komisch, passiert mir bei der 2. nie.


So, is knowledge a friend or a foe? Cause you don't suffer from what you don't know
But in arguments we hunt the reasons that explains the Thesis's seasons

Chaos, order and complexity, that challenges our intellectuality
For things that lie in the asymmetric hole, for too long, we've given the Devil that role

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

09.04.2005 20:12
#27 RE:Garage Inc. antworten

Also so schlecht find ich die Drums gar nicht mal, da gibt es weitaus schlimmeres (STA)



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

The.one.horseman Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.459

09.04.2005 22:05
#28 RE:Garage Inc. antworten

In Antwort auf:
nur noch schlaff und schlecht finde(größtenteils Lars uninspiriertes drumming).

Öhm, bei Cover Songs kann Lars da dann aber nich viel zu. Najagut, er könnte das ganze umbauen, aber in den ursprünglichen Songs ist das nunmal einfach so...


Es begann als Kult und endete als drohendes Spektakel – als Heavy Metal mit den 80ern zusammenkrachte, formte die gewaltige Kraft dieses Aufpralls ein neues Element: METALLICA. Wie ein Dämon, der nach einer Ewigkeit erweckt wird, stiegen Metallica aus dem Nichts auf, Menschenmassen um sich zu scharen. Hinter einer Phalanx von rasenden Gitarren rockten Metallica unaufhaltsam und erbarmungslos weiter, um die 90er zu erobern.
[/i] Chris Crocker: Nothing else matters
__________ICQ: 152872599__________

Der Horseman im Netz: http://www.s-thielen.de

Masterin86 Offline

Blackened Member


Beiträge: 77

04.05.2005 20:12
#29 RE:Garage Inc. antworten

Find aber die Covers und Drum Parts auch ziemlich gut, fast alles,was die machen, gelingt ihnen!!

Taste me you will see
more is all you need
Dedicaded too
Haw I'm killing YOU!!

Johnny_Finger Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 977

12.06.2005 15:36
#30 RE:Garage Inc. antworten

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0...9412050-5414443

was ist denn das fürn teil?! scheint ja irgendwas besonder dran zu sein, denn für 299 ocken?!




Vielleicht liegt die Genialität Cliff Burton's darin, dass jeder aus seinen Solos heraushört was er will.


Mein CS-Clan
Die größte deutschsprachige Basser Seite!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen