Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 17.044 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Headbanger Offline

Overkill Member


Beiträge: 501

05.01.2004 00:35
selbst geschriebene songs!! antworten

Also,ich hab och nie ein song selbst geschrieben,(könnte ich auch net).
also wenn ihr mal ein song oder so selbst geschrieben habt nur zu,einfach hier reinposten!!!

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

05.01.2004 00:55
#2 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

gehört ins musikerforum und wenn du mal nach suchst, findest sogar vereinzelt dinge!


St.Anger`05 Offline

Helpless Member


Beiträge: 102

12.05.2005 12:37
#3 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

ganz ehrlich, wenn ich nen Song selber geschrieben hab, stell ich ihn garantiert hier rein, bevor er auch auf Konserve zu haben is.



Tell me what you feel
my queen of entity!
This isn´t love,
it´s something else
still you can´t see
why my heart belongs to you
with all its secrecies

(Queen of Entity von Diablo)

Wens interessiert:
http://www.diablo1.net
http://www.wintermadness.net
http://www.mnemic.de
http://www.slipknot.at
http://www.spacepioneers.de
http://www.kampf-um-mittelerde.de
http://www.schnappi.dl.am

Grüß Gott (wenn du ihn siehst)

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

12.05.2005 14:02
#4 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Danke! Da freuen wir uns sicherlich auch alle ganz doll drauf. Insbesondere ich - ich bin nämlich großer Fan deiner Arbeit.



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu

St.Anger`05 Offline

Helpless Member


Beiträge: 102

08.06.2005 16:14
#5 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Eigentlich hatte ich gemeint ich stelle ihn nicht hier rein, so blöd bin ich wirklich nicht (auch wenn mein Avatar vielleicht so aussieht)! Sorry wenn mich jemand wegen des einen vergessenen Wortes jetzt missverstanden hat!



Tell me what you feel
my queen of entity!
This isn´t love,
it´s something else
still you can´t see
why my heart belongs to you
with all its secrecies

(Queen of Entity von Diablo)

Wens interessiert:
http://www.diablo1.net
http://www.wintermadness.net
http://www.mnemic.de
http://www.slipknot.at
http://www.spacepioneers.de
http://www.kampf-um-mittelerde.de
http://www.schnappi.dl.am

Grüß Gott (wenn du ihn siehst)

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

08.06.2005 16:26
#6 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Ne du, das eine Wort ist wirklich vollkommen irrelevant für die Gesamtaussage deines Postings.
Aber was Blödheit mit deinem Avatar zu tun hat ist mir ned wirklich klar. Aber wenn ich es mir genau überlege - ich wills garned wissen



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

08.06.2005 16:28
#7 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Dann sind die ganzen Musiker in der Musiker-Sektion also alle strunzdumm.
Vielleicht solltest du auch mal im Wörterbuch deines Vertrauens unter "Ironie" nachschlagen - eigentlich müsste es dir ja wie Schuppen von den Augen fallen, aber das tut es nicht, also erbarme ich mich mal und weise dich darauf hin...

Who Cares?! ( Gast )
Beiträge:

08.06.2005 17:46
#8 RE:selbst geschriebene songs!! antworten




"A battery works up positive and negative you know so uh we are very good at the negative stuff"

A unknown guy called James Hetfield

St.Anger`05 Offline

Helpless Member


Beiträge: 102

12.07.2005 12:32
#9 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Ironie?! Nie gehört...



I´m sailing away to undiscovered seas...

I see a golden light shining far away,
I don´t know if I´ll make it there some day,
I reach my hands, but there´s no one on my path,
I can´t sleep ´cause my body is burning,
cold sweat, cannot breathe, I´m losing my mind

(Battle against time von Wintersun)

Wens interessiert:
http://www.diablo1.net
http://www.wintermadness.net
http://www.apocalyptica.com
http://www.mnemic.de
http://www.slipknot.at
http://www.spacepioneers.de
http://www.kampf-um-mittelerde.de
http://www.schnappi.dl.am

Ich bin nicht so bedenken, wie du trunkst! (Urheber unbekannt)


Alex90 Offline

Overkill Member

Beiträge: 692

13.07.2005 13:03
#10 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Wie würdet ihr eigentlich anfangen einen Text zu schreiben? Zuerst ein Thema, zuerst einen Titel? Oder einfach drauf zu? Neulich ist mir einer eingefallen im Englischunterricht, aber als ich ihn Kumpels zeigte die haben mir davon abgeraten...naja wenn ich überlege war der auch Scheiße
Also wie würdet ihr anfangen?


Die Loveparade ist vorbei. Die Raver hinterliessen sage und schreibe 220 Tonnen Müll, die Musik noch nicht miteingerechnet.

R.i.p. dimebag

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

13.07.2005 13:09
#11 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Ich würde einfach drauflos schreiben. Dann sieht man ja nach ne Weile, was dabei rausgekommen ist und dann bei Bedarf die Zeilen wegstreichen, die nicht wirklich gut sind. Danach nochmal ein wenig Feintuning und fertig.
Aber über das Thema sollte man davor eigentlich schon im klaren sein. Bringt ja nix, wenn du erst lyrisch beschreibst, was so in deinem Zimmer rumsteht und du dann irgendwann in der fünften oder sechsten Strophe endlich zu den Schlitzer- und Schlächter-Lyrics übergehst.



Homepage: http://www.andy-schaefer.de.vu
-----------------------------------------------------
Also ich trage keine "schwulen" Lederklamotten (auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht wirklich wichtig ist, welche Sexualität die Klamotten haben) und ich bin trotzdem Metaller.
[St.Anger`05 | 08.06.2005 16:26]

-----------------------------[Forumswahl 2005]-----------------------------
Gewinner in der Kategorie: "Verrücktester User (im lustigen Sinn)"

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

13.07.2005 13:25
#12 RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Joah ich würde einfach drauf los schreiben , hab ich auch öfters gemacht und danach der Text Titel, aber manchmal denkt man sich den Text Titel zuerst und dann fallen einen genügend Sachen zu dem Thema ein , die muss man dann nur nocha uf Blatt bekommen. In Englisch geht das meiner Meinung viel leichter als auf Deutsch.


<-----get fucking slaughtered http://www.totalravage.de

The city is guilty
The crime is life
The sentence is death
DARKNESS DESCENDS

Moderator in den Foren: Allgemeines, Personen, Community und Off- Topic

Nettester User und verrücktester(im netten Sinn) User hier im Forum

Helden leben lange, doch Legenden sterben NIE ! BO Forever !

St.Anger`05 Offline

Helpless Member


Beiträge: 102

07.10.2005 12:25
#13 RE: RE:selbst geschriebene songs!! antworten
Mir fallen manchmal Satzschnipsel ein, die schreib ich mir auf, wenn sie genial sind... mal schauen, vielleicht kann man sie verwerten... stimmt, Englisch gefällt mir auch besser als Deutsch... meistens fallen mir besagte Satzschnipsel gerade dann ein, wenn ich über irgendein Thema höre/lese das mich interessiert oder anspricht, im positiven wie im negativen Sinn...


Wens interessiert:
http://www.diablo1.net
http://www.wintermadness.net
http://www.apocalyptica.com
http://www.mnemic.de
http://www.slipknot.at
http://www.spacepioneers.de
http://www.schnappi.dl.am

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

07.10.2005 12:47
#14 RE: RE:selbst geschriebene songs!! antworten

Ìch habe die Erfahrung gemacht, dass wenn Texte zuerst geschrieben werden, und dann die alles Intrumentale, das Resultat eigentlich immer suboptimal () ist. Texte wegen dem Versmaß immer wie ein Korsett, in das sich das Instrumentale hinein zwängen muss... und das tut es meist eher schlecht als recht. Außerdem neigt man bei fertigen Texten dazu, sie eintönig vorzutragen... passt man sie dem Instrumentalen an, kann man viel besser Variationen einbauen...


"Today young men on acid realized that all matter is merely energy condensed to a slow vibration, that we are all one conciousness experiencing itself subjectively, there is no such thing as death, life is only a dream, and we're the imagination of ourselves. Here's Tom with the weather."
Tool - Third Eye

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "Internes", "Community", "PC/Mac Allgemein", "Radio und TV", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

07.10.2005 16:06
#15 RE: RE:selbst geschriebene songs!! antworten

naja.. das ist eine frage des handwerks... es gibt ja auch erstaunlich gute gedichtvertonungen... zieh dir mal das bigband-konzert rein, was ich on gestellt hab... das sind alles gedichtvertonungen bis auf ein einziges instrumentalstück...

empfehlen würd ich da the thin edge, one of us two, when we two walked und we'll go no more a-roving (letzteres ist schon fast n pop-song, der wohl am leichtesten zu hören ist!)


eD2K-Links zu den beiden reinen Skatoons-Releases:
Einmal Ska und zurück - Erstausgabe (Das erste Skatoons-Demo)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Gehörschutz
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen