Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 17.936 mal aufgerufen
 Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

17.03.2006 02:10
#31 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten
Hallo,

hier mal ein Song von meiner Band DIALECTIC. Dies ist unser "erster" Song, haben aber den zweiten schon so gut wie fertig. Sind momentan noch zu zweit und haben mal im Proberaum die Bassspur zusammen mit den Drums aufgenommen. Eben habe ich zu Hause die Gitarrenspruren eingespielt. Bitte folgendes beachten:
- Der Drumtrack ist leider übersteuert
- Mein erster wirklicher Versuch am Bass
- Das Solo nicht ernstnehmen, ich hab da einfach irgendwas gespielt, da kommt noch was vernünftiges hin
- Die Gitarrenspuren sind irgendwie nicht richtig synchron, weil bei Cubase irgendwie immer bei der Aufnahme die neue Spur ein paar Millisekundne versetzt ist (warum auch immer)?!
- Die vier Gitarrenspuren + Solo + "Effekt zu Begin" sind alles one-takes
- die Feder von der Doppelfußmaschine war so gut wie durch, daher sind die Bassdrums (Double Bass) etwas unregelmäßig

http://www.henning-tillmann.de/stuff/song1demo.mp3


Signatur schreibt gerade Klausuren!

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

17.03.2006 02:38
#32 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten
Mein erster Gedanke war "Das kenn ich doch irgendwoher...", was aber (glücklicherweise) nur daran lag, dass du mir die "Demo-Demo"-Version davon schon mal geschickt hattest. Jetzt klingt's natürlich schon mal deutlich besser, das Solo sollte man zwar wirklich besser überhören , aber aus dem Rest kann man sicherlich noch was machen, vor allem dann mit Text/Gesang.


How did I get here tonight? What am I doing here?
How did I reach this state? How did I lose my sight?
I'm lost. I'm freaking. And everybody knows. Everyone's watching.
So here's all my hopes and aspirations, nothing but puke!

CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
The incredible Hetfieldfan

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

17.03.2006 02:53
#33 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Das Riffing klingt gut, aufjeden Fall spielst du sauber, ich kenn da manche die da viel Unsauberer Spielen..... Was für die Solos vielleicht noch gut wäre, ein paar Tremolo Passagen, wenn ihr schon auf Oldschool Thrash Geht. ;) Also das Floyd Rose macht extrem viel spaß , bei mir zumindest.



http://www.totalravage.de

GRIND your MIND

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg !!! Esst mehr Fleisch !


HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

17.03.2006 08:54
#34 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

hab kein tremolo, bin aber für weitere Tipps sehr dankbar (v.a. halt bzgl solo).


Signatur schreibt gerade Klausuren!

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

29.09.2006 17:47
#35 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

ENEMY CALLED LUNACY

Get this video and more at MySpace.com



HORSEMEN / REMORSE

Get this video and more at MySpace.com





Signatur schreibt gerade Klausuren!



mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

03.10.2006 20:33
#36 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Also mit nem anderen Sänger hätte der Song durchaus nen gewissen Reiz.



1893% Kurzpass-Armin-Fan

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

04.10.2006 14:16
#37 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

teilweise klingt das total wie deutsch was der da singt

das riff/geschredder unterm solo erinnert mich total an den witchery part von leper messiah. aber ganz nettes liederl.


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.02.2007 00:03
#38 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Seit einiger Zeit arbeite ich an diesem Song hier. Ist noch nicht fertig...ich muss die ganzen Instrumente noch mixen und mastern. Außerdem fehlt noch Gesang, aber das ist zumindest mal 'ne Vorabversion.

Hier klicken




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

19.02.2007 00:26
#39 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Also der Gitsound erinnert mich an Petrucci von der ToT. Und sehr toll, manche Passagen, die zB -0:41(Mein Winamp läuft rückwerts) hätt ich nur 1-2 mal eingebaut und nicht 5 mal. ;) Ist keine Kritik, ist meine Meinung. Und wie verdammt hast du das Schlagzeug gemacht??? *will sowas auch haben*.




Ey, frag' mal Deine Braut, denn so wie die Kleine schaut, hat sie sich mit Dir und Deinen Homes kaum hier reingetraut.
Vielleicht war's der kleine Klaps, der sie in die Schranken weist, oder Du und Dein Bekanntenkreis mit Euer'm kranken Scheiss.
Mir stehen die wer-hat-wen-verprügelt Stories bis hier, und wessen Art of Life Ihr gerad' stocksteif glorifiziert.
Alle Und Du willst bitte was woher nehmen, wenn nicht stehlen? Denn hätte Respekt Karat, müsstest Du jeden Pfennig zählen.
Eins Hör' doch mal nicht auf das, was die Stimme in Dir sagt. Es kann nicht Deine sein, die rät "Gemeinsam sind wir stark". Eh, eh!
Zwo Fang' doch endlich an, Dich selbst einzuladen, nur gegen Gegen zu sein und aus Prinzip keins zu haben.


eins, zwo - ey du




Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.02.2007 00:36
#40 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Schlagzeug ist Drumkit From Hell Superior. Eingespielt hab' ich die Drums über Keyboard.




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

19.02.2007 01:12
#41 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Über das Tastatur Keyboard oder n richtiges? ;) Und ich will das schlagi auch ham.




Ey, frag' mal Deine Braut, denn so wie die Kleine schaut, hat sie sich mit Dir und Deinen Homes kaum hier reingetraut.
Vielleicht war's der kleine Klaps, der sie in die Schranken weist, oder Du und Dein Bekanntenkreis mit Euer'm kranken Scheiss.
Mir stehen die wer-hat-wen-verprügelt Stories bis hier, und wessen Art of Life Ihr gerad' stocksteif glorifiziert.
Alle Und Du willst bitte was woher nehmen, wenn nicht stehlen? Denn hätte Respekt Karat, müsstest Du jeden Pfennig zählen.
Eins Hör' doch mal nicht auf das, was die Stimme in Dir sagt. Es kann nicht Deine sein, die rät "Gemeinsam sind wir stark". Eh, eh!
Zwo Fang' doch endlich an, Dich selbst einzuladen, nur gegen Gegen zu sein und aus Prinzip keins zu haben.


eins, zwo - ey du




Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.02.2007 01:19
#42 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Über 'n rischtisches...mit schwarzen und weißen Tasten und so




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

19.02.2007 10:47
#43 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Klingt irgendwie nach Meshuggah.



1893% Kurzpass-Armin-Fan

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

19.02.2007 13:55
#44 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten

Irgendwie schon




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani



Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

31.03.2007 00:31
#45 RE: RE:selbst geschriebene songs!! Antworten
So, neues "Söngchen":

Right click save as

Ist - wie immer - mix- und mastertechnisch noch nicht fertig. Irgendwie komme ich nie dazu, aber ansonsten ist das Liedchen schon recht vollendet.




"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."
Joe Satriani


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Gehörschutz
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen