Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 8.450 mal aufgerufen
 Diskussion über St. Anger (Closed)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

03.10.2004 22:27
#76 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Ich finde schon, dass es sehr Hetfield- typische Riffs sind. Das einzige Hetfield- untypische ist das Frantic- mainriff.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

03.10.2004 22:36
#77 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

also ich finde die meisten Riffs absolut Metallica untypisch. Wenn man mal die meisten Riffs mit denen von Master oder Justice vergleicht, haben die doch absolut keine Ähnlichkeit - sie sind nur viel einfacher und fast schon billig.
Höchstens ein paar vereinzelte Riffs wie Sweet Amber (battery), Purify (Creeping Death), Invsible Kid und der Abgeh-Part aus All Within my Hands erinnern an die "alten" Riffs. Ach ja und My World erinnert vom Aufbau her auch so ein bisschen an Battery.
Und sonst sind das fast schon so typische RATM D-Tuned riffs, zB das Main Riff aus SKOM. Nur Rage haben das schon vor 14 Jahren gemacht und dabei noch wesentlich origineller.
Und warum ist das St. Anger Riff typisch Hetfield? Also das könnte doch eher von Korn sein als von Hetfield. So chromatische Zeugs haben Met ja eigentlich nie wirklich gemacht.

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

03.10.2004 22:44
#78 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Also erstmal: My World und Battery....? My WOrld ist der hardrockigste Song auf dem ganzen Album, der SOng bei dem man noch am deutlichsten die Re-Load- Überbleibsel bemerkt. Wie man von dem Song auf punkigen Thrash a la Battery kommt, bleibt mir ein Rätsel.

Dann: SKOM und RATM?
Ich finde der Songs hat überhaupt nichts an sich was auch nur irgendwie an RATM erinnert. Morello hat einen total anderen Riffing- Stil. Dass die auf D runtergestimmt sind ist auch schon die einzige Gemeinsamkeit, aber dann könnte man Herrn Hetfield vorwerfen von jeder beliebigen zweiten Metalband geklaut zu haben, was Schwachsinn ist.

Und dass Korn chromatisches Zeugs in ihre Songs bauen hör ich überhaupt zum ersten Mal...





Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

03.10.2004 23:03
#79 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

saber... master redet von riffs und nicht von songs....
die aufmachung im song kann ja die wirkung komplett verändern.


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

03.10.2004 23:05
#80 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

My World erinnert mich deswegen an Battery, weil in der Strophe immer das schnelle Riff kommt und dann dieser "Break" mit den drei Akkorden. Das ist bei Battery eigentlich genauso. Es sind eigentlich sogar dieselben Akkorde, nur das My World eben runtergestimmt ist. Vom Arrangement her isses ein bisschen ähnlich, nur die Riffs sind anders. Ich meinte ja auch nur ein bisschen - es ist eben diesselbe Band. Da bleibt sowas halt nicht aus.
Und ich finde das SKOM Main riff könnte genauso gut von Rage sein. So ähnliche Riffs haben Rage auf ihrem ersten Album eigentlich auch.
Und ob Korn jetzt was chromatisches machen oder nicht. Ich kenne jetzt nicht sonderlich viel von denen, aber das Anger riff könnte doch wohl eher von denen sein, als das man es von Metallica erwartet hätte vor dem St. Anger Release.

-Orion- Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 5.412

04.10.2004 12:00
#81 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Ich persönlich finde auch nicht unbedingt das das SKOM-Riff sich RATM-mäßig anhört,der Anfang hört sich ähnlich an,aber RATM-Riffs werden gewöhnlich etwas weitergeführt damit sie noch grooviger sind.Nun,nachdem ich die Cover-EP von Rush gehört habe mit Covern aus den 60ern muss ich auch sagen das sich RATM auch ziemlich daran orientiert haben.
Generell finde ich das Riffs nicht unbedingt immer sooo wichtig sind,es kommt auf die Arrangements und andere Sachen an wie gut ein Song ist,Cure von der Load ist ja vom Riffing her ziemlich Black Sabbath-mäßig und bietet eigentlich ziemlich coole Riffs,trotzdem finden viele den Song schlecht und ich finde auch das es einer der schlechteren Songs ist.Oder nehmen wir das Jump in the fire Main-Riff,meiner Meinung nach ist es so ziemlich der eingängigste,groovigste und einer der besten Riffs der 80er Jahre Metallica,der Song ist meiner Meinung nach wohl der schlechteste der 80er Jahre Metallica.





"For the words of the profits,
Are written on the studio wall,
Concert hall -
Echoes with the sounds...
Of salesmen."

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

04.10.2004 23:37
#82 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Jump In The Fire ist großartig, nur passt es nicht auf Kill 'Em All. Wenn Metallica den Song in den 90ern rausgebracht hätten, säh's anders aus.



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

05.10.2004 00:25
#83 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Der Intro Riff von My World erinnert mich sehr Stark An Creeping Death , geht das anderen genauso ? Und SKOM und DW haben fast das selbe Riffing meiner Meinung nach.



Alles was du wissen willst ,alles was du suchst , findest du in dir , denn du bist was du tust , bohr in deinen Wunden , mach dir klar das du noch lebst , finde dich selbst , bevor du innerlich verwest.

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

05.10.2004 11:25
#84 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Yep, SKOM und DW sind wirklich sehr ähnlich

SKOM: E E E G A E ...
DW: E A G E A G ....



There's innocence torn from its maker
And stillborn, the trust in you
This failure has made the creator
So would you tell him what to do

----
"Und nachts sind sie nicht mal im Stande gescheite nackte geile Weiber zu zeigen – nur so zensierte Erotik Kacke – wie Bier ohne Alkohol – der ganze Sender gehört ins All geschossen." (S.O.D über 9Live)

~|~ Offline

Heavy Metallifux

Beiträge: 1.412

06.10.2004 10:17
#85 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

lustig finde ich wirklich die aussage: das beste was die jungs seit jahren an riffs und songwriting (oder beides oder nur eins...) abgeliefert haben.... wann haben sie (abgesehen von clover und human auf s&m) was neues rausgebracht??? das ist doch jetzt schon fast 10 jahre her. die load zeiten waren im letzten jahrhundert.
___________________________________________
time is like a fuse - short and burning fast
armageddon is here - like said in the past

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

06.10.2004 11:57
#86 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

hey - du hast den göttlichen song i disappear vergessen... das waren ja nur killerriffs mit drums wie urknall's (was issen die mehrzahl von knall?)!


Die Qualität des Meisters lässt sich nicht an der Größe seines Publikums messen.

Hiermit unterstütze die neue Band eines von mir sehr geschätzten Drummers... die Aufnahmen sind aber noch ohne ihn. Und die Band vielleicht auch nicht die fordernste... aber es rockt - und das ist die Hauptsache! Er (der Drummer) wird bestimmt mehr Finesse in die Band bringen!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

06.10.2004 13:11
#87 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Knalle


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

06.10.2004 13:58
#88 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Ich würde I Disappear Jump in the Fire jedesmal vorziehen. Soviel dazu.



Deliverance - Thrown back at me
Deliverance - laughing at me...

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

06.10.2004 14:10
#89 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

I Disappear war/ist wirklich ein toller Song. Ich verstehe nicht, warum viele da rummosern. Da stimmte doch alles. Wichtig ist, dass man den Song auf einen Punkt bekommt, und I Disappear ist wirklich eine Punkt-Landung. Zwar keine künstlerisch hochwertige Gitarrenfrickelorgie, aber dafür ein geiles Riff, perfekt produziert, nicht zu lang oder eintönig... ein kick-ass-Song. Für mich einer der besten Songs der Neunzigerphase. Dazu gehören auch sowohl "No Leaf Clover" als auch "- Human", der eine Song wirklich großartig insgesamt, und der andere Song das Groovemonster schlechthin.
Diese Phase war wirklich sehr vielversprechend... da wäre ein neues Album wirklich der Hammer geworden, doch dann kamen ja die Probleme, und scheinbar war der Kopf nicht frei für wirklich großartige Sachen... den musste man erstmal mit "St. Anger" freibekommen... hoffen wir, dass jetzt Besseres kommt.


"And following our will and wind we may just go where no one's been.
We'll ride the spiral to the end and may just go where no one's been.
Spiral out. Keep going."

Tool - Lateralus

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu | ICQ: 124973342

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Lumpy Offline

Phantom Member


Beiträge: 171

06.10.2004 15:56
#90 RE:Was habt ihr gegen die drums? antworten

Jaja, I dissapear ist schon geil, ist aber auf keinen Album drauf oder!?!(Könnte ja nachgucken, bin aber zu faul)
__________________________________________
Take a look to the sky just before you die
It is the last time you will

VIVA LA REVOLUTION--ES GIBT EIN LEBEN VOR DEM TOD

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen