Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.701 mal aufgerufen
 Diskussion über St. Anger (Closed)
Seiten 1 | 2 | 3
MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

06.08.2003 17:23
#16 RE:Jason zu St. ANger antworten

hmmm jeder redet der sound ist scheisse bla bla bal sülz

aber schonamal vom künstlersichen aspekt gesehen bzw gehört??

na ja zu Jason: bleibt relativ neutral, ausserdem hat er auch das rehct das album scheisse zu finden oder sich über metallica zu beschweren, da seine Trennung als Grund fürs neue SOngwriting ver<ntwortlich ist, mehr oder weniger, na ja

und auf der EchoBrain hat Jason gezeigt wieviel potenzial in ihm steckt, vielleihct nicht umbedingt im metal bereich aber anderen....

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

07.08.2003 18:40
#17 RE:Jason zu St. ANger antworten

In Antwort auf:
ausserdem hat er auch das rehct das album scheisse zu finden oder sich über metallica zu beschweren, da seine Trennung als Grund fürs neue SOngwriting ver<ntwortlich ist, mehr oder weniger, na ja


Das ist doch Stuss... Jason hatte noch nie irgendwas mitm Songwriting zu tun. Dass die Jungs das jetzt erarbeiten hängt mit der neuen Einstellung zusammen, doch nicht mit Jason.

This is the cloud that swallows trust
This is the black that uncolors us
This is the beast that you hide from
This is the mask that comes undone!!

Metallica14 Offline

Newkid

Beiträge: 3

13.09.2003 22:55
#18 RE:Jason zu St. ANger antworten

Jason ist zwar ein guter Bassist aber er ist ein Arsch!!
Wer zu Ozzy Osbourne wechselt lebt für mich nich mehr!!!!!

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

13.09.2003 23:18
#19 RE:Jason zu St. ANger antworten

Begründe das mal...versteh' Ich nämlich nicht so ganz.


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.09.2003 00:30
#20 RE:Jason zu St. ANger antworten

...und das von jemandem, der mit Papi und Mami aufs Konzert geht. Süß
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

14.09.2003 15:28
#21 RE:Jason zu St. ANger antworten

@ slavecommando stimmt war einbisschen kacke ausgedrückt, aber wenn man sich so metallica anhört, dann ist die trennung der grund dafür, dass die sich wohl füllen und die neuen songs schreiben, ist ja auch egal

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

14.09.2003 15:49
#22 RE:Jason zu St. ANger antworten

ich versteh die jungs eher so wie james es bei dem im internet schon länger bekannten ausshcnitt von some kind of monster ausdrückt.

und zwar sagt er doch was von wegen sie haben durch jasons unzufreidenheit gemekrt, dass etwas in der band nicht stimmt.... und james hätte allmählich erkannt, dass es mit ihm ganz allein persönlich so nicht weiter gehen kann....

also die trennung hat sie wachgerüttelt - evtl... und dadurch kräfte freigesetzt.....aber ich würd es nicht in dem sinne verstehen, dass jason ein störfaktor für's songwriting war ! :-)


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.09.2003 16:26
#23 RE:Jason zu St. ANger antworten

Jep, seh ich auch so. Jason war ja derjenige, der die Songs so komponieren und einspielen wollte, wie es auf St. Anger geschehen ist.
Trotzdem, sein Weggang war gut für die Band.
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

14.09.2003 20:48
#24 RE:Jason zu St. ANger antworten

ich weiß nicht, die tun jetzt einen auf happy family, ich bin mir da unsicher wie weit das zutrifft, da Lars irgendwie noch nciht an sich gearbeitet hat

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.09.2003 20:58
#25 RE:Jason zu St. ANger antworten

lol, woher willste das denn wissen? Ausserdem musste er glaube ich weniger an sich arbeiten, eher James.
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

14.09.2003 22:04
#26 RE:Jason zu St. ANger antworten

ich bin mir auch unsicher hab ich geschrieben, natürlich weiß ich das nciht 100%
aber JAmes und Lars waren doch sozusagen die Diktatoren in der Band gewesen zu sein.
Lars hatte kein Problem mit Alk, aber mit anderen Drogen

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

14.09.2003 23:28
#27 RE:Jason zu St. ANger antworten

Ich glaub nicht, dass Lars ein Problem hatte mit Drogen. Und meiner Ansicht war Lars auch kein Diktator, eher James. Er hat ja letztlich fast alle Songs geschrieben. Auf der year and a half... gibts dazu auch ein paar Statements von Lars.
---

never free - never me

http://www.st-germany.de

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

14.09.2003 23:47
#28 RE:Jason zu St. ANger antworten

Also , ich hab mir mal wieder das "schlechte" Mtv Icon angeschaut, und wenn ich da James und Jason sehe, scheint wohl bei der Jusitce Tour gewesen zu sein, meinte James: This is Metallica and this is jason Newsted.
Also Jason hat es verdammt schwer gehabt damals mit Metallica wie ihr alle wisst .Jason wurde dann irgendwann als Vollwertiges Mitglied in der Band integriert.
Ich verstehe Jason in manchen Punkten mit der Aussage er hat einfach immer noch Wut auf Metallica, weil jason nie Lyrics schreiben bzw mit schreiben durfte , obwohl er ein so geiler Songwriter ist!
Naja ich vermisse jason trozdem bei Metallica, weil der backgroundGesang vollkpmmen fehlt , nicht weil ich jezt Kirk , oder ROb damit runter machen will, aber ist halt so!

_____________________________________________________________________________________________________________

Bye Destroyer

panteraxxl Offline

Inhuman Dunkelthron Miesepeter


Beiträge: 9.749

14.09.2003 23:55
#29 RE:Jason zu St. ANger antworten

stimmt, das vermiss ich auch... natürlich in erster linie bei den alten songs..aber auch einige backing-vocals auf st.anger kämen mit ner jason-mäßigen background-stimme bestimmt ziemlich krass! ^^

hat ma wer wieder was von voivod gehört?


Lieblings:
-gitarrist: Michael Romeo (Symphony X)
-schlagzeuger: Gene Hoglan (Death)
-basser: Cliff Burton (Metallica bis 1986/seinem Tod)
-sänger: Russ Anderson (Forbidden)

Burden_of_Grief Offline

Comfortably Numb


Beiträge: 7.272

14.09.2003 23:58
#30 RE:Jason zu St. ANger antworten

Also ich nicht, würde ich auch mal wieder ganz gerne was hören

_____________________________________________________________________________________________________________

Bye Destroyer

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen