Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 5.030 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

05.12.2005 20:47
#46 RE: RE:Hypocrisy antworten
In Antwort auf:
Hast nix verpasst, hab sie im Oktober im vorprogramm von amon amarth gesehen, waren total langweilig.

Echt? Hab bis jetzt nur gutes über die Livequalitäten gelesen. Aber vielleicht funktionieren die Songs daheim besser. Interessanter als der "meddlcore" wäre es wohl trotzdem geworden.
Aber egal: PETER!!!

CU

Kirk


There Is Music And There Is Opeth

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

08.12.2005 21:54
#47 RE: RE:Hypocrisy antworten
AAAAAAAAAAAAHHH! war gestern in münchen und es war GEIL! es ging sogar ein kleines community treffen, weil ja burden und kirk hamster auch dabei waren!

naja, wintersun war, was ich so gesehen hab ganz ok, aber nicht so ganz mein fall, naglfar auch ok, EXODUS haben das haus gerockt, aber HYPOCRISYYYYYYYYYYYYY!!!! war sehr geil gestern, leider war der sound (wie leider auch schon streckenweise bei exodus) vor allem am anfang scheiße, so dass warpath leider nur ein soundbrei war! man hats natürlich schon erkannt, aber gitarren ziemlich matschig und blastbeats von horgh kaum vernehmbar! schade eigtl, denn die band hat 1A performt und gerade warpath ist/wär ja ein hammer opener! das hat sich aber zum glück im laufe der ersten songs gebessert und am schluss war der sound sogar ganz gut! wir haben uns dadurch aber nicht die laune verderben lassen und ansonsten hat ja auch alles super gepasst! sie haben wirklich gerockt und es war auch das ein oder andere "schmankerl" dabei! ach ja und endlich mal hypocrisy live gesehen!

setlist soweit ich mich erinnern kann und reihenfolge keine ahnung...

warpath
until the end
scrutinized
a thousand lies
apocalypse
fractured millenium
let the knife do the talking
pleasure of molestation
fire in the sky
münchen 47
eraser
the final chapter

...soweit ich mich erinnere, wie gesagt reihenfolge stimmt nur ungefähr und es waren glaub ich 1-2 sachen dabei die ich nicht ge-/erkannt habe!

...und heute hab ich nackenschmerzen!



I'm not a slave to a god that doesn't exist,
I'm not a slave to a world that doesn't give a shit; (Marilyn Manson)

keep creeping & banging

WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

09.12.2005 10:42
#48 RE: RE:Hypocrisy antworten

was??? kein God is a lie????

tz.....da kann mans ja vergessen ...aba wenigstens pleasure of molestation....die alten songs knallen live einfach viel mehr als dieses atmosphärische midtempo gedudel.
------------------------------------------------------------

"Jesus Christ has gone to prepare up a place for me."
"Great."
"And where he is, I'm going to be there someday."
"Great."
"No more tears, no more death, no more dying, no more pain."
"Beautiful."
"Where are you going to be?"
"IN TORMENT IN HELL!"

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

09.12.2005 10:58
#49 RE: RE:Hypocrisy antworten

wie lang ham hypocrisy gespielt?

Bin mal gespannt auf nächsten Mittwoch, laut offiziellem hypocrisy board ham sie nämlich z.B. in Essen das hier gespielt:

Warpath
Carved Up
Scrutinized
Adjusting The Sun
Let The Knife Do The Talking
Inferior Devoties (!!!)
Turn The Page
Impotent God (!!!)
Apocalypse
A Thousand Lies
Until The End
Fractured Millenium
Fire In The Sky
God Is A Lie
Roswell 47 (Essen 47)
Eraser
Final Chapter

ein paar davon in LB wär mir ganz recht, denn das was in München kam war bis auf die neuen Sachen doch eher nur das Standard Programm... und grad God is A Lie oder adjusting the Sun würd ich gern mal live hören...oder Inferior Devoties oder Impotent God, das alte Knüppelzeug muss mit Horgh richtig geil kommen
naja, aber hypocrisy können ja egtl. eh spielen was sie wollen, ist immer geil


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Silvia Offline

The Prince/Princess


Beiträge: 983

09.12.2005 14:35
#50 RE: RE:Hypocrisy antworten

für alle einzlheitn guckst du hier:


CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

09.12.2005 16:47
#51 RE: RE:Hypocrisy antworten

uups, inferior devoties war auch dabei, hab ich nur vergessen...
und wie gesagt, ein paar songs hab ich nicht gekannt... kann also sein, dass da noch ein, zwei "alte kracher" dabei waren...



I'm not a slave to a god that doesn't exist,
I'm not a slave to a world that doesn't give a shit; (Marilyn Manson)

keep creeping & banging

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

09.12.2005 17:38
#52 RE: RE:Hypocrisy antworten

*sabber* @ setlist... wenn sie das auch in LB spielen, bin ich glücklich... vllt. noch god is alie oder osculum obscenum statt let the knife...oder carved up oderso, aber im endeffekt ist das schommal sehr goil


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

09.12.2005 17:54
#53 RE: RE:Hypocrisy antworten

Doch, wirklich geile Setlist. Osculum Obscenum wäre allerdings tatsächlich noch die Krönung!

CU

Kirk


There Is Music And There Is Opeth

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

10.12.2005 00:38
#54 RE: RE:Hypocrisy antworten

jap... hypocrisy ham das dilemma, dass sie tonnenweise geiles material ham, aber osculum ist egtl. imho pflichtprogramm, genau wie roswell 47 oder fractured millenium, die ich egtl. bei jedem gig hören will *g*


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

15.12.2005 13:27
#55 RE: RE:Hypocrisy antworten

sodele, geil wars. sebe setlist wie die wo silvia gepostet hat, nur leicht veränderte reihenfolge, und als letztes lied noch final chapter hinterher.
nur der sound war teils etwas matschig... und die prügelei mit dem einen vollspacken hätt auch nicht sein müssen, find ich, aber er hat angefangen. und danach hatt ich wenigstens etwas mehr platz


Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

15.12.2005 19:34
#56 RE: RE:Hypocrisy antworten

Ich kenne diese Band ja nicht. Habe sie gestern das erste Mal gehört. Nicht schlecht, aber auch nicht Besonderes. Der Sänger nervt irgendwie, ich weiß auch nicht. Aber der Bassist sah von da hinten doch recht, recht gut aus. Nachdem aber alle, die ich getroffen habe, gegangen sind und ich alleine war mit der Begleitung.... Da sind wir dann nicht mehr länger geblieben, er wollte dann auch gehen. Und später im Burger King: "Willst du jetzt echt nach Hause?" Ääääh, es ist halb 12... Egal. Hab' ich die jetzt auch mal teilweise gesehen.



Zitat von Bjuf
Ich bin Kuttenträger, also ein wahrer Metalhead - bitte mich entsprechend behandeln und erst garnicht ansprechen, falls ihr Poser seid

WildChild Offline

Overkill Member


Beiträge: 611

16.12.2005 11:47
#57 RE: RE:Hypocrisy antworten

In Antwort auf:
Der Sänger nervt irgendwie, ich weiß auch nicht.

bist du nicht die megadave verrückte????

aba tägtgrens vokillz find ich bei bloodbath deutlich besser....tiefer und vor allem variabler!
------------------------------------------------------------

"Jesus Christ has gone to prepare up a place for me."
"Great."
"And where he is, I'm going to be there someday."
"Great."
"No more tears, no more death, no more dying, no more pain."
"Beautiful."
"Where are you going to be?"
"IN TORMENT IN HELL!"

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

16.12.2005 15:11
#58 RE: RE:Hypocrisy antworten
Hypo waren gestern mal wieder richtig geil! Die beste Show, die ich bis jetzt von den Jungs gesehen habe. Peter hat einfach die krassesten Schreie drauf. Setlist hatte, wie auch bei COTW, noch The Final Chapter am Ende. Hätte mir aber noch ein paar Ballersongs mehr gewünscht. Exodus waren natürlich auch super. Endlich hab ich die mal live gesehen. Gary Holt hat sich da ja eine klasse Mannschaft zusammengestellt, mit Bostaph und dem Kerl von Heathen. Und der Sänger ist einfach nur kult. Naglfar haben leider zu kurz gespielt. Bei Wintersun war alles mit Keyboards zugekleistert, KA was das soll. Der Gitarrist schien aber recht gut zu sein, von dem was man gehört hat. Fear My Thought waren langweilig. Hat sich jedenfalls gelohnt, alleine wegen Hypocrisy und Exodus.

CU

Kirk


There Is Music And There Is Opeth

huxel Offline

Stone Cold Member


Beiträge: 451

17.12.2005 17:20
#59 RE: RE:Hypocrisy antworten

So, auch ich hab mir die Xmas - Festival Tour angesehen in Strasbourg. Waren zu viert da. Wintersun und Fear my thoughts haben wir aufgrund von Stau verpasst macht aber nix. Wir haben uns mit Glühwein und anderen netten Sachen derweil vertröstet. Naglfar waren toll haben mir sehr gut gefallen. Dann kam Exodus. Wahrscheinlich mach ich mich unbeliebt, aber so toll fand ich die jetzt nicht grad, ich kan mit Thrash nicht ganz so viel anfangen. Der Sänger ist ja mal voll die Sau. Rotz da auf der Bühne rum, wenn ich recht gesehen habe fast ins Publikum.

Danach kam Hypocrisy. Die waren natürlich das Highlight des Abends. Die Setlist war 1:1 identisch mit der, die vorher von irgend jemand gepostet wurde. Sound war echt klasse, und druckvoll. Einzig die Sonnenbrillen bei "Let the knife do the talking" fand ich ein bisschen arg affig.

Nach der Show hätten wir noch Backstage gehen können, bei uns war ein Konzertfotograf in Paniczone Shirt an Board. Aber so richtig Bock haten wir dann nicht. Exodus haben wir eh auf der Aftershow Party getroffen, der Sänger ist mit nem Stift in der Hand rumgeturnt, nach dem Motto "Kennst du mich, willst n Autogramm" Dafür bin ich dem Gitarristem mit dem fetten Hals und den halblangen Haaren in die Hacken gefahren, und dann haben wir n bisschen gequatscht .

Aber die Franzosen haben den Arsch offen. Die schmeißen einem gleich nach dem Konzert raus. Draußen warten warten dann Tekker , die in ihre Clubkammer wollen

War aber supergeil!

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

19.12.2005 10:39
#60 RE: RE:Hypocrisy antworten

Zitat von angel_of_death
Ich kenne diese Band ja nicht. Habe sie gestern das erste Mal gehört. Nicht schlecht, aber auch nicht Besonderes. Der Sänger nervt irgendwie, ich weiß auch nicht. Aber der Bassist sah von da hinten doch recht, recht gut aus. Nachdem aber alle, die ich getroffen habe, gegangen sind und ich alleine war mit der Begleitung.... Da sind wir dann nicht mehr länger geblieben, er wollte dann auch gehen. Und später im Burger King: "Willst du jetzt echt nach Hause?" Ääääh, es ist halb 12... Egal. Hab' ich die jetzt auch mal teilweise gesehen.


Zitat von Bjuf
Ich bin Kuttenträger, also ein wahrer Metalhead - bitte mich entsprechend behandeln und erst garnicht ansprechen, falls ihr Poser seid


Schäm dich, Unwürdige

Gehts hier auch mal um METAL???


Resident Mädchenschwarm of Death - Userwahl 2005

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Death
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen