Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.250 mal aufgerufen
 Diskussion über St. Anger (Closed)
Seiten 1 | 2
Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

12.06.2003 23:24
St.Anger Remixes Antworten

Hier könnt ihr euch ein paar Mp3's saugen, die von einer Person aus dem John Petrucci-Forum etwas bearbeitet wurden (EQ , Riffs, Solos etc.) .
http://www.chadcrowell.com/metallica
Ich finde, manche Stellen sind echt gelungen, z.B. The Unnamed Feeling. Das gefällt mir hier noch besser als auf dem Album, genau wie St.Anger...da ist einfach mehr los. Ihr müsst genau hinhören , sonst überhört man manche Stellen schnell .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

obi Offline

Helpless Member

Beiträge: 102

12.06.2003 23:25
#2 RE:St.Anger Remixes Antworten

Also mir gefallen eigentlich alle gut, recht gelungen!
vor allem Ther Unnamed Feeling ist super

CunningStunts ( Gast )
Beiträge: 2.255

13.06.2003 00:29
#3 RE:St.Anger Remixes Antworten

Naja ... St. Anger ist nicht so der bringer da. Dann schon lieber das original.


"Die Snare-Drums hören sich wie Öl-Fässer an, die gerade kaputt geknüppelt werden. Manchmal erreichen die Double-Bass eine unglaubliche Geschwindigkeit."
Martin Carlsson about St.Anger

The creeping Death Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 958

13.06.2003 00:33
#4 RE:St.Anger Remixes Antworten

The unnamed feeling ist wirklich geil. Allerdings ist der Style im Remix kein Metallica Style, trotzdem geil. Man merkt, dass vor allem bei dem soften Teil ein wenig mehr Klangtiefe z.B. durch ne weitere Gitarrenlinie im Hintergrund nicht schlecht gewesen wäre beim Original!

---

never free - never me

MrRadioHead ( Gast )
Beiträge:

13.06.2003 00:39
#5 RE:St.Anger Remixes Antworten

da bin ich mal gespannt, hmm vielleicht versuche ich sowas selber

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

13.06.2003 01:02
#6 RE:St.Anger Remixes Antworten

Sweet Amber war ganz gut, besonders das Introsolo war ziemlich goil.
Bei Frantic fand ich das Solo eher etwas unpassend, so vom Stil her. Der Gitarrenpart beim ruhigen Part passt aber gut. Das Ende kommt au net schlecht.
Some Kind of Monster...Intro gekürzt = net gut, dass find ich irgendwie ziemlich cool, hat irgendwie ne gute Atmosphäre. Den Instrumentalpatr zwischen dem ersten und dem zweiten Teil der Strophen ham se auch rausgenommen...naja...die Hälfte von nem Lied rauskürzen kann ich auch, keine besondere Leistung. Immerhin nochn Solo reingebaut, passt aber auch eher net wirklich, find ich.
The Unnamed Feeling klingt wirklich ziemlich goil. Aber das is eh das Lied bei dem Metallica am meisten verspielt haben. gefällt mir mittlerweile am wenigsten auf dem Album...
St. Anger - Goil, neues intro mit einenm meiner Lieblingsriff aus dem Lied ...dafür ist der cleane part hier noch schlimmer als beim Original...ich würd den glaub ganz rauskürzen, wenn ich nen Remix machen würde...



-Child of the Wicked
Webmaster http://www.iced-realm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!

God made me an atheist. Who are you to question His Wisdom???

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

13.06.2003 01:34
#7 RE:St.Anger Remixes Antworten

Ich find die Remixes nicht besonders.
Some kind of Monster ist total scheiße, das Solo in Frantic passt überhaupt nicht, sonst ist daran eh nichts großartiges geändert worden. St.Anger ist total vergewaltigt worden.
Das einzig gute ist das Anfangssolo in Sweet Amber, das einzige Solo was reinpasst...und habt ihrs gemerkt? das is doch seeehr Reload-mäßig.
Außerdem der Unnamed Feeling Refrain dank synthiesounds.

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

13.06.2003 13:44
#8 RE:St.Anger Remixes Antworten

Ja, manche Solos haben echt Load-mäßig geklungen und den Songs somit die Härte "geklaut" , aber abgesehen davon...der Kerl kann ganz schön gut schreddern. Manche Solos waren auch nur improvisiert , von daher nicht schlecht .


"Music is the language of the heart, the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani

"If you want to be a virtuoso then you have to set your sights above me. You have to go beyond what I'm doing. And that's for you to figure out. Because if you can do that, then I'm going to be trying to go beyond you."

Steve Vai

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

13.06.2003 14:36
#9 RE:St.Anger Remixes Antworten

Ich halte von solchen Teilen nicht viel. Ich habe die Originale lieber.

CU

Kirk
--------------------------------------

"Remember, There's Always One Higher Click On The Metronome To Strive For!"

John Petrucci

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

13.06.2003 14:37
#10 RE:St.Anger Remixes Antworten

Ich halte von solchen Teilen nicht viel. Ich habe die Originale lieber.

CU

Kirk
--------------------------------------

"Remember, There's Always One Higher Click On The Metronome To Strive For!"

John Petrucci

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

13.06.2003 14:37
#11 RE:St.Anger Remixes Antworten

Ich halte von solchen Remixen nicht viel. Ich habe die Originale lieber.

CU

Kirk
--------------------------------------

"Remember, There's Always One Higher Click On The Metronome To Strive For!"

John Petrucci

Slavecommando Offline

The Prince/Princess

Beiträge: 759

13.06.2003 18:31
#12 RE:St.Anger Remixes Antworten

Wahh... so ein Müll. Ich habe mir nur St.Anger gestreamt und nach 10 Sekunden ist es abgebrochen. Zum Glück! Auf diese schnulzigen Hammerfall Melodien am Anfang kann ich verzichten!


Lieber 3 Wochen Krieg als 30 Jahre Unterdrückung, Folter und Terror.

TheUnforgiven II Offline

Overkill Member


Beiträge: 606

13.06.2003 19:15
#13 RE:St.Anger Remixes Antworten

Hilfe das ist ja der letzte dreck
Dieser Techno hintergrund bei The Unnamed Feeling und dann ach noch an meiner Lieblingsstelle.
Einfach nur schreiße.


Metallica is the Law


"I need my anger to be me, I need to set my anger free"

metalandi Offline

Phantom Member

Beiträge: 194

13.06.2003 19:23
#14 RE:St.Anger Remixes Antworten

bye now. its been fun. toll , der link geht nicht mehr.
--------------------------------------

you don`t burn out from going too fast - you burn out from going too slow and getting bored

TheUnforgiven II Offline

Overkill Member


Beiträge: 606

13.06.2003 19:25
#15 RE:St.Anger Remixes Antworten

War eh kacke ist besser so wenn man das erst gar nicht hört


Metallica is the Law


"I need my anger to be me, I need to set my anger free"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz