Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 6.940 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

12.11.2004 17:20
#61 RE:Dissection antworten

Sehr geil, da freue ich mich echt schon auf den 7. Dezembe!. Wie lange haben sie denn gespielt? Findest du Maha Kali live besser oder in der Version auf der Single?

CU

Kirk
---------------------------------------------

" There Is Music And There Is Opeth "

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

12.11.2004 18:14
#62 RE:Dissection antworten

live geht der song auf alle fälle mehr ab....vom tempo isser vllt so ähnlich wie "where dead...." refrain is sehr geil! aber hol dir am besten die single... da is ja noch ne neue version von unhalloewd drauf.
und die single hör ich jez schon rauf und runter weil maha kali nach ner weile sich immer besser anhört. und man merkt auch das es dissection ist ....
gespielt hamse glaub ich zwei stunden und die waren vollgepackt mit allen geilen songs von dissection...cool wäre noch antichrist gekommen aber was solls...war jedenfalls derbst geil
ich überlege ob ich am 3. dezember noch ma nach leipzig fahre....
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

12.11.2004 18:23
#63 RE:Dissection antworten

In Antwort auf:
gespielt hamse glaub ich zwei stunden und die waren vollgepackt mit allen geilen songs von dissection

Perfekt! Ich wusste halt nicht, ob sie genauso lang spielen wie in Stockholm oder ob das nur so lang war, weils das erste Konzert der Rebirth-Tour war. Noch ein Grund hinzugehen!

CU

Kirk
---------------------------------------------

" There Is Music And There Is Opeth "

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

12.11.2004 18:32
#64 RE:Dissection antworten

ja die haben glaube ich ziemlich genau die setlist wie oben gespielt...ich kenne die songnamen vonner somberlain nich so super von daher kann ich nich sagen ob da nun welche gefehlt haben ...aber die ganze storm .... auf jedenfall !!!
es lohnt sich vor allem wenn man danahc noch mit jon redet
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

bobbing_head ( Gast )
Beiträge: 924

13.11.2004 01:18
#65 RE:Dissection antworten

ohhhhh!!! ich will die auch live sehen! wieso können die nicht zu mir in die nähe kommen?!
weiß einer von euch wo sie denn jetzt am 5.12. spielen?

Cadichon

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

13.11.2004 12:21
#66 RE:Dissection antworten

Am 5.12 spielen sie glaube ich nochmal in München, weil das erste Konzert schnelle ausverkauft war und die Nachfrage so groß ist.

CU

Kirk
---------------------------------------------

" There Is Music And There Is Opeth "

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

13.11.2004 14:21
#67 RE:Dissection antworten

ja die spielen in münchen..steht auch auf den konzert daten drauf...
man ich hoffe die kommen echt nächstes jahr zum wacken....
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

27.11.2004 13:44
#68 RE:Dissection antworten

ahh, scheiße, hab keine karten mehr für den 4. in münchen bekommen! naja, vllt geht ja noch was am 5...

keep creeping & banging

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

05.12.2004 20:55
#69 RE:Dissection antworten

hey leudz....war denn nun jemand da gewesen gester in münchen oder in leipzig? mich wunderts das noch keiner was geschrieben hat
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

CrypticWolf Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.938

06.12.2004 01:01
#70 RE:Dissection antworten

wie gesagt, keine karten mehr bekommen...

keep creeping & banging

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

06.12.2004 20:27
#71 RE:Dissection antworten

Und ich geh morgen!

CU

Kirk
---------------------------------------------------

" There Is Music And There Is Opeth "

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

08.12.2004 13:18
#72 RE:Dissection antworten
Ich war also gestern bei Dissection in der Live Arena Münster-Breitefeld bei Darmstadt. Als ich reinkam hat Jon schon fleißig Autogramme geschrieben und mit den Fans geredet. Irgendwann ist er dann genau an mir vorbeigelaufen und ich habe ihn natürlich standesgemäß mit "Yeah, Jon!" und dem "Metalgruß" begrüßt, den er dann erwiederte. Cool! Schon eine imposante Erscheinung, der Mann. Gegen halb Neun fing dann der Localact Asaru aus Darmstadt an. Natürlich Schrottsound. Ging so. Dann begann der Bühnenaufbau für Watain, mit invertierten Kreuzen als Flammenständer und merwürdigen Kettenzäunen. Die Mucke selbst war eigentlich ganz gut, halt schwer von Immortal "beeinflußt" ( oder geklaut, wie ihr wollt ). 2-3 Lieder waren sogar richtig gut. ( Devil's Blood oder so war echt gut )
Um 23.11 Uhr gingen dann die Lichter aus und Jon und der andere Gitarrist, zündeten Kerzen an, drehten sich mit dem Rücken zur Crowd und rauchten Zigaretten, warum auch immer. Dann verschwanden sie wieder und das legendäre Intro begann. Endlich. Sofort gings los mit Black Horizons und Frozen. Einfach nut geil! Jon ist einer der größten Poser (im positiven Sinne) die ich jemals gesehen habe. Dauernd unterwegs, am bangen, anfeuern, brüllen etc. Auch seine Art die Gitarre zu halten ist sicherlich recht einzigartig, sieht aber verdammt cool aus. Natürlich war alles auf ihn fokusiert, seine Bandmitglieder sehen einfach verdammt blaß aus im Gegensatz zu Jon ( außer der andere Gitarrist, der auch übel am Posen war und alle Klischees erfüllt hat ), der wirklich sehr charismatisch ist und eine sehr einzigartig brutale Anziehungskraft auf der Bühne hat. Lediglich gestört hat mich, dass ein wenig zu viel Hall auf seiner Stimme war. Danach folgte Night's Blood. Was soll man zu diesem Klassiker noch sagen? Die Band spielte sicher nicht fehlerfrei, aber alleine diese Songs live zu erleben war zu geil. Maha Kali fand ich eigentlich auch ganz geil. Sicher hört sich der Song an wie ein genialer In Flames Track und auch de ruhige Mittelteil dient wohl eher nur textlich als musikalisch. Jedenfalls ist der Song aber ein Beweis dafür, dass Jon noch geile, melodische Killerriffs schreiben kann. Was dann folgte war der beste Teil: 5 Songs von Storm...hintereinander! Jeder Song ein Klassiker und unglaublich aggressiv rübergebracht. Where Dead Angels Lie ist meiner Meinung nach das absolute Highlight gewesen, IMO der beste Dissection Song, ist er live noch geiler, auch wenn er vielleicht schon von manchem totgehört wurde.Hierbei gabs aber auch die besten Reaktionen und das will schon was heißen. Die Jungs wurden ja ohne Ende abgefeiert. Danach hätten sie eigentlich aufhören können, so geil war das! Aber es folgten noch einige Lieder, von denen The Somberlain und Heaven's Damnation rausragten. Leider ging die Show viel zu schnell rum, obwohl die Band von kurz nach 23 Uhr bis ca. zehn vor 01.00 Uhr gespielt hat. Nach der Show kam Jon nochmal raus und bedankte sich bei den Fans und auch ich schlug mich noch mit Jon ab!
Fazit: Live gehört die Band sicher zu der Speerspitze des extremen Metals. Jetzt müssen die Jungs nur ein ein geiles Album raushauen. Ich würde jederzeit wieder zu einer Show von Dissection gehen, auch wenn die gestrige von der Setlist her sicher nie mehr getoppt werden kann.
Mir haben von den Songs gestern am besten Night's Blood, Where Dead Angels Lie (unsterblich), Storm of...., Unhallowed (aggressivster Dissection-Song ever), Heaven's Damnation und die Hymne The Somberlain gefallen.

Hier nochmal die Setlist:
At the Fathomless Depths
Black Horizons
Frozen
Night’s Blood
Maha Kali
Soulreaper
No Dreams Breed in Breathless Sleep
Where Dead Angels Lie
Retribution… Storm of the Light’s Bane
Unhallowed
Thorns of Crimson Death
Elizabeth Bathory
Heaven’s Damnation
Mistress Of Bleeding Sorrow
In the Cold Winds of Nowhere
The Somberlain
A Land Forlorn

EDIT: Mir ist gerade eingefallen, dass sie auch noch Mistress Of Bleeding Sorrow gespielt haben.

CU

Kirk
---------------------------------------------------

" There Is M
usic And There Is Opeth "

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

11.12.2004 15:13
#73 RE:Dissection antworten

coole sache als hört sich so an als hääteste ähnliche erfahrungen mit jon und dissection gemacht wie icke.
freue micha uf ihre nächste tour die ja auch ma kommen wird
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

02.01.2005 14:50
#74 RE:Dissection antworten

was denn nun eigentlich? hat sonst keiner hier ausem forum dissection gesehen oder warum is der thread hier so verwahrlost?
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

puppetmaster Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.790

13.05.2005 13:44
#75 RE:Dissection antworten

LoL geht mal auf die dissection homepage!
die wurst dave mustaine hat dissection vom billing in israel geworfen weil die satanisten sind...ich hab mich grad sowas von beeiert.....
I'm your source of self destruction

Nimmt der Opi Opium, bringt Opium den Opi um
JasoN 2002

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Peter Green »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen