Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.425 Antworten
und wurde 186.263 mal aufgerufen
 Community
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 162
King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

16.12.2002 22:53
#106 RE:Playlist 14.12.02 - 21.12.02 Antworten

Oh Gott, wenn ich Musikschubladen hätte: ich bräuchte begehbare Wandschränke dafür *g*. Deshalb lass ich das, ist auch besser so. Was soll ich mir Gedanken machen, was Dredg spielen? Klingt gut, das reicht!

Also, auf, auf in eine neue Woche:

Pearl Jam - Riot Act
Toll, die neue Scheibe. Rockt wieder gut durch, einfach ideal zum nebenbei hören. Nicht zu vertrackt, so dass man nicht abgelenkt wird. Wirkt aber stellenweise zu lang(atmig), hätte ruhig kürzer und knackiger sein können. Nichtsdestotrotz wieder starke Songs drauf. Meine Favoriten sind "Can't Keep", "Love Boat Captain", "I Am Mine" (klasse Text, eines der stärksten Pearl Jam Songs, wie ich finde). So richtig hab ich noch nicht den Zugang zu der Platte, aber trotzdem find ich sie schon stark.

Pearl Jam - Yield
Hab mal wieder meine Pearl Jam Woche. Dazu gehört für mich natürlich auch "Yield" dazu. Übertreibe ich, wenn ich sage dass es eines der besten Alben der neueren Rockgeschichte ist? Ich finde nicht. Songs wie "Given To Fly" oder "Do The Evolution" sind echt wahre Hits, nicht ohne Grund. Zu meinen absoluten Lieblingen gehören ausserdem noch "Red Dot" (), "Wishlist", "Faithful" und "Brain Of J.".

Alanis Morissette - MTV unplugged
Was soll ich noch sagen, ohne mich zu wiederholen? Klasse Stimme, klasse Lieder, und eine super Instrumentation. Das merkt man besonders an "Princes Familiar", meinem derzeitigen Lieblingslied der CD. Da stimmt alles. Nicht zu schnell, jedoch dramatisch genug. Ein guter Rhythmus, ein nicht zu aufdringliches Piano... toll!

GWAR - We Kill Everything
Die Kerle (+1 Frau, die arme ) scheinen doch nicht so stumpf zu sein, wie ich gedacht hab. Hinter diesem absolut bescheuerten Bandnamen (GWAR = God What an Awful Racket) stecken echt kluge Köpfe, die eine echt geile Parodie abziehen.
Anspieltipp: "A Short History Of The End Of The World (Part VII (The Final Chapter (abbr.)))"... das geht ab, naja... nicht so, aber ist trotzdem cool! Ansosnten noch empfehlenswert "The Performer" und "The Master Has A Butt". Gute CD, nicht nur Blödelei, sondern auch gute Musik!


Viel mehr höre ich nicht... sonst nur Winamp-Playlist Zeugs... und davon wollt ihr bestimmt nix hören!



"Der ist nicht wirklich tot, der einen guten Namen hinterläßt."

---- Redewendung aus Persien ----

Sincerely yours

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

18.12.2002 19:18
#107 RE:Playlist 14.12.02 - 21.12.02 Antworten

Ich wollte eigentlich nur mal anfügen, dass bei mir z.Zt sehr viel die Slayer - Decade Of Aggression CD 1 läuft ... echt nicht schlecht, auch wenn halt die eine Gitarre nen bissel zu laut ist ... but who gives a fuck.

- Henning

I feel it once again
It's overwhelming me, His spirit's like the wind, The angel guarding me, Oh, I know, oh, I know, He's watching over me,Oh, I know, oh, I know, He's watching over me


Gb|-----7---8---7---5---7---8---7---|
Db|-5-5---5---5---5---5---5---5---5-|
ICED EARTH: CAST IN STONE

"...Now feel the fucking hour...", Wille - Rest In Peace

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

19.12.2002 16:40
#108 RE:Playlist 14.12.02 - 21.12.02 Antworten

Momentan oft in der PLaylist:
DISSECTION - Storm of the Lights Bane
Götterteil!



-Child of the Wicked
Webmaster http://www.icedrealm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!
METAL is not a passing phase, it's a way of life. It's an attitude. It's strength.(Jon Schaffer, ICED EARTH )

angel_of_death Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 3.009

20.12.2002 17:58
#109 RE:Aktuelle Playlist 09.11.02 - 16.11.02 Antworten

In Antwort auf:
Slayer - Undisputed Attitude
Das is auch einfach so aus dem Nichts aufgetaucht . Ich mag des Album eigentlich nich so (eigentlich am wenigsten von den Slayer-Alben)

Hab ich das etwa gesacht??
Zur Zeit find ich des einfach nur geeeeeeeeenial!! :)
Rhapsody - Legendary Tales
Warum weiss ich nich... aber es gefällt mir irgendwie... wieder... Da klingt auch jedes Lied gleich.... aber das hat so nen.... da hat's keine Hits auf dem Ablum, keine besonderen Lieder- nur ein "Klangteppich" (hab das Wort irgendwo gelesen&weiß nich, ob das vom Sinn jetzt hinkommt )
Nightwish - Wishmaster
Hab ich nur als mp3, aber MEIIIIIIII... ich kann nich aufhörn, es zu hörn... einfach nur.... AIIE... THX@-[TORS]- an dieser Stelle :)
Mirror of Deception - Past&Present (oder umgekehrt)
Der Sänger brabbelt da einfach irgendwas vor sich hin - ein paar schön klingende Worte, die aber überhaupt keinen Sinn für mich ergeben

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

21.12.2002 11:37
#110 RE:Aktuelle Playlist 09.11.02 - 16.11.02 Antworten

oh, man glaubt es kaum, noch jemand, der Rhapsody hört!
Ich find die ja gar nicht so schlecht. Ab und zu kann ich mir die wirklich anhören.
Bei mir ändert sich zur Zeit gar nix in der Playlist. Wird sich aber ab Weihnachten ändern, da krieg ich endlich neue CDs.
Achja, hab ja jetzt wieder für zwei Wochen ne DSL Flat, da geht noch was!!!


Locutus

Enter the sixth circle of barren land and flames
Passing through the gate of dis the furies scream her name
Belching forth in agony invoking her to rise
The spirit's rage consuming us the evil in their cries
Queen of vipers, queen of serpents
Cast their souls to stone
Spread to wealth of Gorgon's power
Medusa's inner soul


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

21.12.2002 12:00
#111 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

Neue Woche, neues Glück.
Die letzte Woche war sehr zeitknapp, daher konnte ich kaum was hören ... ich hoffe, das ändert sich jetzt in der Weihnachtswoche. Wie bereits erwähnt ist meine HDD im Arsch und alle meine Alben-MP3s sind weg ... daher kann ich "nur" CD hören.

Death - 1991 - Human
Am Anfang konnte ich mit dem Album rein gar nichts anfangen, jetzt zählt es zu meinen Fav-Alben. Flattening Of Emotions, Suicide Machine, Together As One oder das ultrageniale Lack Of Comprehension (mit einem geilen Video) sind ein Muss.

Death - 1993 - Individual Thought Patterns
Dieses Album habe ich noch gar nicht richtig gehört ... kommt jetzt diese Woche. Kenne nur The Philosopher und das ist schon richtig geil.

Death - 1995 - Symbolic
Whoah, wenn ich Misanthrope höre, bekomme ich jedes Mal eine Gänsehaut. Wie kann man nur so einen geilen Mittelteil spielen? Aber nicht nur der Mittelteil ist geil, der ganze Song ist es und das Album auch. Favs: Alle

Death - 1998 - The Sound Of Perseverance
Nicht mehr wegzudenken aus meiner Anlage / Discman.

Slayer - 1991 - Decade Of Aggression
Sowas nenne ich ein Live-Album, roh und direkt auf den Punkt. Favs: (natürlich) Angel Of Death, South Of Heaven, The Anti-Christ, Raining Blood, Jesus Saves, Dead Skin Mask, Postmortem, Expendable Youth, ... (CD 2 muss ich noch mal genauer hören)

Lacuna Coil - 2002 - Comalies
Die arme Christina tut mir leid, hatte immer noch kaum Zeit ihr zu lauschen ... ich hole es jetzt aber wirklich nach

Iced Earth - 1999 - Alive In Athens
Bis jetzt habe ich sie ja nur als gebrannte CD, ich gehe aber zu 99% aus, dass dies nach Weihnachten nicht mehr der fall sein wird, damit hätte ich dann alle IE-CDs original. Und zur Feier des Festes hör ich sie auch wieder verstärkt. Mit der Live Shit wohl die genialste Live Box ever. Favs sind alle außer: Blessed Are You und Disciples Of The Lie.

- Henning

I feel it once again
It's overwhelming me, His spirit's like the wind, The angel guarding me, Oh, I know, oh, I know, He's watching over me,Oh, I know, oh, I know, He's watching over me


Gb|-----7---8---7---5---7---8---7---|
Db|-5-5---5---5---5---5---5---5---5-|
ICED EARTH: CAST IN STONE

"...Now feel the fucking hour...", Wille - Rest In Peace

ChuckSchuldiner Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.662

21.12.2002 12:28
#112 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

Sowas liest man ja gerne ;)
Gib dir auch mal die Leprosy und die Spiritual Healing wenn du die noch nicht hast, die sind zwar noch roher als Human, aber da sind (wie immer) ziemlich geniale Songs drauf. Was ich glaub ich aber nicht hätte erwähnen müssen :)

Hammett Offline

5th Horseman


Beiträge: 2.870

21.12.2002 14:45
#113 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

Bei mir zur Zeit

Dream Theater - Falling Into Infinity

Meine Favs hier sind New Millenium, Hollow Years, Hells Kitchen, Lines In The Sand und Take Away My Pain. Super Album, genauso wie alle DT-Teile.

Symphony X - The Divine Wings Of Tragedy

The Accolade und der Titeltrack stechen hier heraus

Symphony X- The Odyssey

King of Terrors und The Odyssey sind meine Favs zur Zeit bei der Scheibe.

LTE - LTE1 und LTE2

Einfach genial, mehr fällt mir dazu nicht ein.

Slayer - South Of Heaven

Wer die Scheibe nicht kennt, hat was verpasst.

CU

Kirk
----------------------------------------
Safe In The Light That Surrounds Me
Free Of The Fear And The Pain
My Subconscious Mind
Starts Spinning Through Time
To Rejoin The Past Once Again
Nothing Seems Real
I'm Starting To Feel
Lost In The Haze Of A Dream
And As I Draw Near
The Scene Becomes Clear
Like Watching My Life On A Screen
Hello Victoria So Glad To See You
My Friend

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

21.12.2002 16:16
#114 RE:Playlist 14.12.02 - 21.12.02 Antworten

In Antwort auf:
Na ja, wenn man bei Slayer und Konsorten vorne steht, sollte man sich auf ordentliches gemoshe gefasst machen - was ich eigentlich auch gut finde, wenn ich die ganze Zeit nur da rumstehen würde könnte ich ja direkt nen Klappstuhl mitnehmen, außerdem würde es einfach nicht zur Musik passen wenn da nichts los wäre (ist natürlich von Band zu Band unterschiedlich). Natürlich sollte das Ganze nicht wirklich brutal werden, dann machts keinen Spaß mehr und bringt Verletzte, aber fehlen darf es IMO auch nicht. Und solange es hier in Europa nicht so ausartet wie in den USA, wo manche Leute Messer, Schlagringe und noch mehr solchen Mist mitbringen...

Bei Slayer ist bei mir immer erste Reihe angesagt - oder wenn ich den dementsprechenden Alkoholpegel habe - auch ab in den Mosh Pit - und die böse Fratze darf da auch nicht fehlen - Slayer halt
Bye S.O.D
http://www.humandeath.de
Old School Metal forever........

S.O.D Offline

ME†AL MESSIAH


Beiträge: 6.630

21.12.2002 23:47
#115 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

In Antwort auf:
Death - 1991 - Human
Am Anfang konnte ich mit dem Album rein gar nichts anfangen, jetzt zählt es zu meinen Fav-Alben. Flattening Of Emotions, Suicide Machine, Together As One oder das ultrageniale Lack Of Comprehension (mit einem geilen Video) sind ein Muss.

Hast dich sicherlich schon fit gehört bei der Platte - wie findest du speziell das Schlagzeug bei diesem Album
Bye S.O.D
http://www.humandeath.de
Old School Metal forever........

Hetfieldfan Offline

Hedniskhjärtad

Beiträge: 3.875

23.12.2002 13:57
#116 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

Type 0 Negative - 1996 - October Rust
Bis jetzt zwar nur gebrannt aber das wird sich bei meiner nächsten Sammelbestellung sicher ändern. Ist wahrscheinlich nicht ihr bestes Album aber was soll's, diese Stimme ist einfach nur cool. *brumm* Faves: "Wolf Moon", "Love you to death", "My Girlfriend's Girlfriend" und "Burnt Flowers Fallen"

At The Gates - 1994 - Terminal Spirit Disease
"At The Gates, Death Fuckin' Metal!" So und nicht anders hat's der gute Hr. Lindberg ja mal bei seinen Kommenateren im Slaughter of the Soul-Booklet genannt und das trifft gewissermaßen den Nagel auf den Kopf. Faves: "The Swarm", "Terminal Spirit Disease", "Forever Blind", "All Life Ends (Live)" und "The Burning Darkness (Live)"

Death - 1998 - Live In L.A. (Death & Raw)
Auch wenn's nicht gerade Top-Qualität hat höre ich's doch immer wieder gerne. Faves: "Spirit Crusher" (und ich kann's spielen! *gröööhl* ), "Flesh and the power it holds", "Together as One", "Suicide Machine" und "Scavenger of Humman Sorrow"


CU and may the metal be with you! ©+® by Hetfieldfan
THE INCREDIBLE HETFIELDFAN

Moderator der Foren "Personen", "Internes", "Bugs und Vorschläge", "Musiker", "PC/Mac Allgemein" und "Andere Bands/Musiker"

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

23.12.2002 16:49
#117 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

@Locutus: Willst meine Rhapsody - Dawn of Victory CD abkaufen? Hab die vor 2 Jahren kurz nach Veröffentlichung in meiner damaligen geistigen Umnachtung gekauft, 2 Monate lang geil gefunden, dann nimmer hören können. WEnn ich die mal los wär, würde das durchschnittliche Qualitätsniveau meiner CD Sammlung beträchtlich nach oben schnellen



-Child of the Wicked
Webmaster http://www.icedrealm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!
METAL is not a passing phase, it's a way of life. It's an attitude. It's strength.(Jon Schaffer, ICED EARTH )

Locutus Offline

Last Pagan


Beiträge: 3.643

23.12.2002 17:14
#118 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

hmm, vielleicht ja. Was willste denn dafür?



Locutus

Enter the sixth circle of barren land and flames
Passing through the gate of dis the furies scream her name
Belching forth in agony invoking her to rise
The spirit's rage consuming us the evil in their cries
Queen of vipers, queen of serpents
Cast their souls to stone
Spread to wealth of Gorgon's power
Medusa's inner soul


Moderator der Foren "Off Topic", "Community", "PC Allgemein", "Radio und TV", "Sites im Web", "Internes", "Bugs und Vorschläge"

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

23.12.2002 18:23
#119 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

So, mal wieder eine neue Woche... hier mein Bericht

Coldplay - A Rush Of Blood To The Head
Nachdem mich "In My Place" so begeistert hat, musste ich mir das Album zulegen. Und ich muss sagen, dass ich echt nicht enttäuscht wurde. Eine wunderschöne entspannte Platte, noch mehr als Dredg's "El Cielo". Meine Favoriten auf der Platte? Kann ich noch nicht genau sagen, dafür hab ich sie noch nicht lang genug. Aber mir gefallen "In My Place", "Politik", "Green Eyes", "Clocks", "God Put A Smile Upon Your Face", "Daylight" und "The Scientist".
Hm, bin ich jetzt nur noch für solch eine Art von Musik empfänglich? Ich wende mich eigentlich immer mehr von harter, schneller Musik ab. Macht das die Jahreszeit?

Alanis Morissette - MTV unplugged
Joah... wie letzte Woche halt.

U2 - POP
Ich hör echt nix anderes mehr von U2, als "POP", "Zooropa" oder "All That You Can't Leave Behind". Ich denke, ich sollte mich mal wieder den anderen widmen. Aber was soll ich tun? "POP" ist einfach genial. Wenn ich zwei Stücke dieser Platte herausheben müsste, dann wären das "Dicothèque" und "Gone". Einfach klasse gemacht die Songs, aber auch der Rest, nur sind diese beiden halt meine Lieblinge .

Moby - Play
Ach ja, der gute alte Moby. Seine beste Scheibe, wie ich finde. "18" haut mich nicht vom Hocker, da kamen auch nicht so die grossen Hits her. Nicht, dass ich darauf schauen würde, aber zu einem gewissen Punkt muss man Kunst nunmal mit Eingängigkeit paaren. Und das hat Moby auf "Play" geschafft.
Favs sind: "Bodyrock", "Find My Baby", "Natural Blues", "Run On" und "Rushing". "Why Does My Heart Feel So Bad" ist mir persönlich zu depri. Der Song ist ein wenig zu extrem.

Garbage - beautifulgarbage
Ich hab dieses Album schon seit ca. einem Jahr in meiner Playlist, jedoch höre ich es erst jetzt so richtig bewusst, also alles nacheinander in Albumreihenfolge (). Was gefällt mir an dem Album? Hm, weiß net so recht. Ist halt Garbage, und ich mag die Art der Instrumentation. Darüber hinaus gefällt mir Shirleys Stimme.



"Der ist nicht wirklich tot, der einen guten Namen hinterläßt."

---- Redewendung aus Persien ----

Sincerely yours

King Nothing

note: r.i.p. martin wilke!
contact: philkramer@gmx.de | phil-kramer.de.vu

Moderator der Foren "Allgemeines", "News", "Community", "Sites im Web", "Off-Topic", "Aktuelles" und "Sport"

Child of the Wicked Offline

Resident Mädchenschwarm of Death


Beiträge: 7.383

23.12.2002 22:20
#120 RE:Playlist 21.12.02 - 28.12.02 Antworten

@Locutus:
10€, inkl. Versand etc.? Wie gesagt, Fast neu, sogar noch mit Sticker auffem Jewel Case (irgendwas mit "Symphonic Epic Hollywood Metal" *g*), Booklet und Cd in perfektem stand, Booklet riecht sogar noch 'neu'.



-Child of the Wicked
Webmaster http://www.icedrealm.de - Die ICED EARTH Fanbase im Netz!!
METAL is not a passing phase, it's a way of life. It's an attitude. It's strength.(Jon Schaffer, ICED EARTH )

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 162
Frohes Neues »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen