Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 2.959 mal aufgerufen
 Diskussion über St. Anger (Closed)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Adde77 Offline

The Dumb


Beiträge: 26

23.07.2002 22:50
Stil des neuen Albums... antworten
Folgendes hat ein Member auf dem Metallica - Board geschrieben, klingt seriös:
Here are some things about the new album
1. really heavy!
2. kirk's back too fast fingering!
3. james voice is strong, almost sounding like he's mad!
4. drumming is fucken awesome!
5. taking us back to thier old albums, but with a heavier twist!
6. last point I can say is it's going to fucken kick ass!

*IF YOU'RE WONDERING WERE I GOT THIS INFORMATION FROM, I HAVE RECIEVED
IT FROM A MET-FAN WHO WENT TO THE Re-LAUNCH PARTY!*

-tell me what you think of this new album, and how pumped you get! I know I'm
fucken pumped about it!

"Taste me you will see,
More that's all you need,
You're dedicated to,
how I'm FUCKING you!"
Master of Puppetz Keine Macht den Drogen

_________________________________
Verschoben von HeTill (Admin)

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

23.07.2002 22:56
#2 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Passt wohl eher in den Bereich "Neues Album"...
Also... is' hier grad mal'n Mod der das mal anpackt? Danke!
Sonst... ja klingt vielversprechend. Ob's authentisch ist muß man aber immer anzweifeln... wir werden es ja sehen, ob's dem entspricht.


"[...]. Die Uhr tickte bedrohlich wie ein Zeitzünder einer Bombe. Dennoch war sein Geist auf einmal klar. [...]"

---- Auszug aus "Destiny". Geschrieben am 20.07.2002 ----

Sincerely yours


King Nothing


note: ich werde das portrait erst mit beginn der bundesliga ändern!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

23.07.2002 22:58
#3 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Könnte man das nicht schon fast als News posten???
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@gmx.de


Fucking Ferien!!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

23.07.2002 23:02
#4 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Wir wollen ja bei unseren News eine gewisse "Qualität" wahren. Es ist ganz und gar nicht nachweisbar... da kann ich auch kommen und sagen "Hey, meine Patentante, die lebt in den USA, war auf der Party. Und die hat gesagt..."
Für News brauchen wir schon ein sichere Quelle. Wir haben ja einen Ruf zu verlieren als Deutschlands größte Metseite. Wir dürfen uns bei den News nicht auf Gerüchte verlassen.


"[...]. Die Uhr tickte bedrohlich wie ein Zeitzünder einer Bombe. Dennoch war sein Geist auf einmal klar. [...]"

---- Auszug aus "Destiny". Geschrieben am 20.07.2002 ----

Sincerely yours


King Nothing


note: ich werde das portrait erst mit beginn der bundesliga ändern!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

23.07.2002 23:03
#5 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Ok. Es wird ja eh jeder hier im Forum lesen...
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@gmx.de


Fucking Ferien!!

Adde77 Offline

The Dumb


Beiträge: 26

23.07.2002 23:15
#6 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Sorry, ich bin zwar schon lange metfan, aber hier neu!!!!
Ich denke es ist aber keineswegs unlogisch und hochinteressant!!!
Ich habe dem Ty<pen eine private mail geschickt und persönlich meinte er auch das das zu 100% stimmt!!!
Ach ja, Dead Kennedy Roll soll auch noch umbenannt weren, für die, die es nicht wissen
"Taste me you will see,
More that's all you need,
You're dedicated to,
how I'm FUCKING you!"
Master of Puppetz Keine Macht den Drogen

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

24.07.2002 05:19
#7 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Was genau ist mit der Nummer 2 gemeint, ich werde aus dem Satz nicht schlau ?

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani




met4ever1984 Offline

Newkid


Beiträge: 21

24.07.2002 08:51
#8 RE:Stil des neuen Albums... antworten
hidiho,

was zweitens bedeuted weiß ich auch nicht, aber der Rest klingt ja schonmal ganz vielversprechend, oder? Wäre doch geil wenn es in die richtung metallica/justice/puppetz/ride gehen würde! Das mit James Stimme ist richtig! Bei Drivin rain klingt es besser als bei Load/Reload...

Daniel
metlive.de

Wille Offline

Overkill Member


Beiträge: 622

24.07.2002 09:55
#9 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Naja, also ich könnte mir unter "fast fingering" vorstellen, dass er wieder extrem schnelle Solis spielt usw. Er wird also in seiner gesamten Spielweise schneller.


I know, we might have some sceptics outthere. This is all about fun, baby. Now feel the fucking hour. And some here might let loose a little easier than others.

Just do your fucking thing .... and help me sing men!




James Hetfield, 23.11.1999, Madison Square Garden, New York

Metfan86 Offline

Tender Surrender


Beiträge: 8.150

24.07.2002 09:59
#10 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Na hoffen wir's. Hoffentlich haut Kirk mal ein paar ordentliche Solos hin, vielleicht sogar mit etwas mehr Technik als sonst...

"Music is the language of the heart,the sound of the soul. The more we understand it,
the deeper the listening experience becomes."

Joe Satriani




LittleBiTcH16 ( Gast )
Beiträge: 211

24.07.2002 11:37
#11 RE:Stil des neuen Albums... antworten
und was, wenn das jetzt ein Spinner war und das Album überhaupt nicht so wird? was machen wir dann? stürzen wir uns alle von der klippe? ich mein je höher man die erwartungen setzt, desto größer kann man auch enttäuscht werden...nur so als tipp, ich weiß nämlich (leider) wovon ich rede!

cya, BiTcH

Adde77 Offline

The Dumb


Beiträge: 26

24.07.2002 11:57
#12 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Ich denke, dass das Album ein Genuss für Musiker wird!!!! Die Drummer werden von Lars schwärmen! Kirk zaubert in paar geile Soli, wie zu Puppetz Zeiten und James Stimme wird göttlich klingen!!! Es wird 100%tig NICHT , wie die Loads sondern, eine Vermischung von Old and new style!!! Und I dissapearish wird es 100%ig auch nicht!!!
Ich denke, die Beschreibung ist sehr,sehr,sehr realistisch!!!!!!!!!!
Adde
PS: Mit fast fingering sind denke ich schnelle soli gemeint!!! Mal im Ernst, kann man irgendein Load oder Reload Solo, mit einem der Soli auf Puppetz Ride oder Justice vergleichen????
"Taste me you will see,
More that's all you need,
You're dedicated to,
how I'm FUCKING you!"
Master of Puppetz Keine Macht den Drogen

Master Of Puppetz ( Gast )
Beiträge: 1.548

24.07.2002 13:10
#13 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Also wenn das so werden werde würde wie beschrieben, dann fänd ichs total geil !!! Hauptsache keine New Metal Album ! Aber ich bin da zuversichtlich, weil Metallica sind immer mit der Zeit gegangen haben aber nie irgendwelche Trends kopiert (sie haben ja in den 80ties selber welche gemacht) !!!
Aber so ein And Justice For All Part 2 will ich aber auch gar nicht hören.
Das ist so eine abgeschlossene Sache. Ich finds geil wenn die was neues machen, hauptsache keinen billigen simplen New Metal !!!

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

24.07.2002 13:10
#14 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Und was machen die Bassisten???
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@gmx.de


Fucking Ferien!!

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

24.07.2002 13:24
#15 RE:Stil des neuen Albums... antworten
Ähm... ja... schön und gut. Kann das mal jemand verschieben?


"[...]. Die Uhr tickte bedrohlich wie ein Zeitzünder einer Bombe. Dennoch war sein Geist auf einmal klar. [...]"

---- Auszug aus "Destiny". Geschrieben am 20.07.2002 ----

Sincerely yours


King Nothing


note: ich werde das portrait erst mit beginn der bundesliga ändern!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« coverfarbe
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen