Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 6.219 mal aufgerufen
 Internes
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

31.08.2002 16:04
#61 RE:Beyond Metallica antworten
würde vielleicht noch einer einen artikel schreiben, ich setz auch die nicknames der autoren drunter!

"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

31.08.2002 17:42
#62 RE:Beyond Metallica antworten
Ich könnte noch einen Artikel über Misfits und AC/DC schreiben...
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@metallicafan.de

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

31.08.2002 18:34
#63 RE:Beyond Metallica antworten
dann mach aus "könnte" ein "werde" :)

"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

31.08.2002 18:42
#64 RE:Beyond Metallica antworten
ich brings halt ned in 150 Wörtern hin
sind etwas länger. bei Metcamp kannst ja 2 von mir lesen

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

31.08.2002 19:52
#65 RE:Beyond Metallica antworten
Dann "werde" ich mal die Artikel schreiben. Soll ich noch nen Kumpel fragen, ob er einen über Pearl Jam schreiben soll?? Oder passt das nicht ganz soo....??
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@metallicafan.de

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

31.08.2002 19:57
#66 RE:Beyond Metallica antworten
also ich find pearl jam

"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

31.08.2002 19:59
#67 RE:Beyond Metallica antworten
Kann man das als ein NEIN auffassen???
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@metallicafan.de

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

31.08.2002 20:01
#68 RE:Beyond Metallica antworten
Er findet ja auch System Of A Down scheisse, und bezeichnet sie obendrein auch noch als Nu Metal Band.


"[...]. Er lauschte einfach dem gemeinsamen Grollen des Donners und der Regentropfen. Das alles hatte eine unglaublich beruhigende Wirkung auf ihn. [...]"

---- Auszug aus "Frei sein". Geschrieben am 11.08.2002 ----

Sincerely yours


"Kreuz" Ritter a.k.a. King_Nothing


note: geht am 22. september wählen!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

Joltman Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.737

31.08.2002 20:04
#69 RE:Beyond Metallica antworten
Das passt jetzt so langsam nicht mehr hier rein, aber ich mag SOAD auch, aber sie sind nunmal eine Nu Metal Band.
Joltman

Money For Nothing and Chicks For Free

Party On and Metal Up Your fucking Ass


Die amerikanische Gesellschaft spaltete sich in jene, die dachten, Heavy Metal würde die Kinder umbringen, und die Kinder selbst — die ein ziemlich gutes Gespür dafür hatten, dass Heavy Metal eigentlich etwas war, wofür es sich zu leben lohnte. Eltern, die ernsthaft darüber nachzudenken begannen, ob ihr Kind nicht ein Alien von einem anderen Planeten sei, wären geschockt gewesen, wenn sie entdeckt hätten, dass das Kind selbst ihnen zugestimmt hätte. Wenn dieses Kind irgendetwas brauchte, dann seine Musik. Und zwar sehr dringend.
Aus dem Buch "Metallica - Nothing Else Matters" von Chris Crocker-Seite 8-9
Joltman@metallicafan.de

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

31.08.2002 20:10
#70 RE:Beyond Metallica antworten
nun ich kann mich langsam mit SOAD anfreunden, trotzdem bleiben sie einfacher NU METAL.

"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

31.08.2002 20:11
#71 RE:Beyond Metallica antworten
Nun ja, vielleichtz stimmt ja die Richtung, aber das Attribut Nu Metal, so wie ich es verstehe, passt nun wirklich nicht zu SOAD. Vor allem ihre Einstellung und ihre Texte gehören wirklich nicht in dieses Lager von pubertären Gitarren-runter-stimmern.


"[...]. Er lauschte einfach dem gemeinsamen Grollen des Donners und der Regentropfen. Das alles hatte eine unglaublich beruhigende Wirkung auf ihn. [...]"

---- Auszug aus "Frei sein". Geschrieben am 11.08.2002 ----

Sincerely yours


"Kreuz" Ritter a.k.a. King_Nothing


note: geht am 22. september wählen!
contact: philkramer@gmx.de | http://www.phil-kramer.de.vu

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

31.08.2002 20:29
#72 RE:Beyond Metallica antworten
Nun die meisten lieder sind aber auch DROP C, zumindestens im DROP D - Tuning (ich glaub aber die spielen die C-Version)

"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

Vic Rattlehead Offline

Scary Guy/Gal


Beiträge: 1.763

31.08.2002 20:36
#73 RE:Beyond Metallica antworten
du meinst D Tuning Drop D ist was anderes, das ist wenn man nur die tiefe E saite auf D runterstimmt, also:
e|-
b|-
g|-
D|-
A|-
D|-

A Tout le monde, a tout mes amies
Je vous aime , Je dois partir
These are the last words, I´ll ever speak
and they´ll set me free

HeTill Offline

Admin, Inc.

Beiträge: 7.699

31.08.2002 21:14
#74 RE:Beyond Metallica antworten
ich mein schon drop d

"...imagine a place where

every horror comes to life
..."
auf nach bad münstereifel!
HENNING-TILLMANN.DE
For seven years I have reigned / In this damned and desolate hell / Now I've lived the masters vengeance / It saved me from myself / We paint the sky with blood tonight / Setting free the damned to fight / The whore of Babylon is here / The end of the storm is near

Markus Offline

5th Horseman

Beiträge: 2.762

01.09.2002 02:26
#75 RE:Beyond Metallica antworten
SOAD is doch wohl net schlecht ... ok, net alles ... aber lieder wie Forest, Chop Suey,Atwa, Aerials, Toxicity, Spiders ... das sind schon klasse lieder ... da hab ich sogar als Thrasher nix dagegen ...


mfg
m.

LONG LIVES METALLICA!!!



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Neuer Chat »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen