Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Willkommen auf forum.metallicafan.de – die deutsche METALLICA-Community!
Das Forum war Teil der Community von METALLICAfan.de, Deutschlands meistbesuchtester METALLICA-Fansite.
METALLICAfan.de hat nach über 11 Jahren Ende 2010 die Seiten geschlossen. Dieses Forum bleibt weiterhin erhalten. Wir freuen uns auf viele spannende Diskussionen rund um METALLICA, Metal, u.v.m.!
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.464 mal aufgerufen
 Andere Bands/Musiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

11.05.2009 21:21
#16 RE: RE:Dredg antworten

Naja, vom Aufbau her erinnert es schon an El Cielo, allerdings finde ich es um einiges ausgereifter und differenzierter. Hab mir die El Cielo vorher nochmal reingezogen und sie klingt gleichmäßiger als PP&D.

Achja, und wen Information ab dem 2. oder 3. Mal hören nicht aus den Socken haut mit seiner entwaffenden Schönheit, der muss taub sein oder mig heißen.


Falling from Grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome Song
Now I'm Lost In Oblivion

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

11.05.2009 21:29
#17 RE: RE:Dredg antworten

Ein populistisch plumpes Posting, wie man es sonst nur von B. und O. kennt



He took a licking
and he is still ticking!

// Malibu you' re truly amazing!

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

11.05.2009 21:33
#18 RE: RE:Dredg antworten

Ach Schnauze, Banause.


Falling from Grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome Song
Now I'm Lost In Oblivion

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

11.05.2009 21:50
#19 RE: RE:Dredg antworten

Naja, das Lied ist ja eigentlich schon ziemlich gut.



He took a licking
and he is still ticking!

// Malibu you' re truly amazing!

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

11.05.2009 22:02
#20 RE: RE:Dredg antworten

Na also.


Falling from Grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome Song
Now I'm Lost In Oblivion

ShavedPenguin Offline

The Dumb


Beiträge: 33

12.05.2009 15:08
#21 RE: RE:Dredg antworten

Frage, weil nicht genug Kohle vorhanden, um beides anzuschaffen.

Erst "El Cielo" oder erst "Catch Without Arms" kaufen?

(Sagt jetzt nicht, ich soll ne andere Scheibe kaufen, es geht mir im Moment nur um die beiden. )

Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

12.05.2009 15:17
#22 RE: RE:Dredg antworten

El Cielo.


Falling from Grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome Song
Now I'm Lost In Oblivion

mig Offline

Veritas † Aequitas


Beiträge: 6.208

12.05.2009 15:54
#23 RE: RE:Dredg antworten

El Cielo.



He took a licking
and he is still ticking!

// Malibu you' re truly amazing!

ShavedPenguin Offline

The Dumb


Beiträge: 33

12.05.2009 16:56
#24 RE: RE:Dredg antworten

Danke.
Habs direkt getan.

Morpf Offline

Blackened Member

Beiträge: 63

12.05.2009 16:58
#25 RE: RE:Dredg antworten

Gut

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

12.05.2009 17:53
#26 RE: RE:Dredg antworten

Auch wenn es nun keinen Sinn mehr macht: El Cielo!



King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

15.05.2009 23:38
#27 RE: RE:Dredg antworten

Mh... seltsam. Ich finde gerade mal wieder Gefallen an "Zebraskin"... selbst "Matroshka" ist mir gerade nicht zu schleimig. Was geeht?



Saber Rider Offline

Godfather of Metal


Beiträge: 6.461

17.05.2009 16:53
#28 RE: RE:Dredg antworten

No shit, ich erkenne plötzlich die Catchiness von Ode to the Sun und Bug Eyes.


Falling from Grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome Song
Now I'm Lost In Oblivion

Lunachick Offline

Helpless Member


Beiträge: 111

22.05.2009 10:01
#29 RE: RE:Dredg antworten

ohne cwa hätte ich el cielo und leitmotif nie wieder gehört, nachdem ich sie schon als kopfschmerzmusik abgeschrieben hatte. mit cwa konnte ich mich dann auch viel besser in die alten sachen reinhören. was auch gut war, ich werde sogar zu dredg heiraten nächste woche
cwa und el cielo zu vergleichen ist ja wie mein lehrer immer sagte "äpfel mit birnen" vergleichen. steht zwar der selbe bandname drauf aber ist was völlig andres drin. mit jeder neuen dredg platte ists genau wie mit dem, was ich an metallica mag: am ende hat wieder keiner bekommen, was er sich erhofft hat, aber irgendwie isses doch ganz geil.
karten für aschaffenburg sind demnach auch schon 4 wochen da, auch wenns letztes jahr echt übel war. ausverkauft in aschaffenburg = "och da geht noch was, da passen noch 200 rein"

Mitleid bekommt man geschenkt
Neid muss man sich verdienen

King_Nothing Offline

Lateral Fault Line


Beiträge: 8.088

31.05.2009 10:11
#30 RE: RE:Dredg antworten

Also mit dem neuen Album ist Dredg ja wirklich ein ganz großer Wurf gelungen. Nach den ersten Durchläufen passt wirklich alles... lediglich "Information" fällt doch schon relativ deutlich ab im Vergleich zum Rest. Das schreit nämlich ZIEMLICH nach Stadionrock. Auch das letzte Drittel der Platte ist nicht ganz so gut wie der Rest, aber das kommt vielleicht daher, dass eben jenes Drittel einfach anders als der Rest des Albums ist.
Und da bin ich wirklich überrascht wie vielseitig Dredg sein kann. Fast nichts erinnert an die Vorgängeralben. Die Lieder kommen druckvoller rüber, sind großartig aufgebaut und vielseitig. Das arg klebrig-hymnische von der CWA gibt es nicht mehr, sondern weicht einer gesunden Einstellung zum Pathos. Ich finde, dass Dredg keine bessere Platte hätten machen können, auch wenn man ruhig ein bis zwei Songs hätte weglassen können und "Information" ein wenig mehr Kante hätte geben können.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Peter Green
Amplifier »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen